Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Vortrag

Bleibt Donald Trump?

Lehren aus dem ersten Amtsjahr und die Folgen für Deutschland

DI 20.02.18, 19:30 – 21:00 Uhr
Hospitalhof, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Referent: Dr. Christoph von Marschall

Referent: Dr. Christoph von Marschall

Mit seinen politischen Manövern und Tweets löst US-Präsident Donald Trump zumeist Unverständnis, Spott oder Zorn in der internationalen Öffentlichkeit aus.

Ein vorzeitiges Amtsende durch ein Amtsenthebungsverfahren ist jedoch aus Sicht vieler Experten nicht wahrscheinlich, denn innenpolitisch kann Trump einige Erfolge vorweisen: von der Wirtschaftsentwicklung über die Steuerreform bis zur Ernennung konservativer Richter.

Für Christoph von Marschall steht fest: Trumps Präsidentschaft wird Amerika für längere Zeit prägen. In seinem Vortrag erläutert er aktuelle Zusammenhänge und die Notwendigkeit für Deutschland und Europa, eine strategische Antwort zu finden, um ihre Interessen im Licht dieser neuen transatlantischen Beziehung zu verteidigen.

Kooperation: Reinhold-Maier-Stiftung / Friedrich-Naumann-Stiftung, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof
Anmeldung über diesen Link

Referent: Dr. Christoph von Marschall, ist Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion des „Tagesspiegel“ und arbeitet zur Zeit als erster Helmut-Schmidt-Stipendiat der ZEIT-Stiftung und des German Marshall Fund of the United States in Washington an einer Studie über die Zukunft der Transatlantischen Beziehungen.

Weitere Informationen: www.reinhold-maier-stiftung.de

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: Knud Oldörp, Tel. 0711/220707-31