NEU: Demonstrationen in Hongkong

Welche Szenarien sind in Hongkong zu erwarten und welche Rolle spielt hierbei die Wirtschaft? Was können westliche Regierungen bewirken, was kann ein jede*r tun? Darüber gibt der Vortrag von Dr. Henrik Jäger am Montag, 18.11. um 19:30 Uhr Auskunft.

Seit dem 30. Jahrestag des Massakers vom Tiananmen am 4. Juni schaut die Welt auf die Demonstrationen in Hongkong. Die Bedrohung eines militärischen Eingreifens Chinas ist sehr real – auf der anderen Seite die Hoffnung der Demonstranten, die 1997 garantierten Rechte auf Eigenstaatlichkeit bewahren zu können.

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-