Kakao+

Eine multiperspektivische Betrachtung von Kakao und Schokolade

Die Reihe untersucht multiperspektivisch und -methodisch globale Zusammenhänge von Schokolade und Kakao: Kakao als Ritual meso-amerikanischer Kulturen, Kakao auf dem Weg zur Schokolade und Kakao als Auslöser einer Revolution in Afrika.

Unsere nächsten Veranstaltungen

ONLINE-Seminar
Kakao + Genuss: Schokoladenworkshop und Tasting

MI 19.05.21, 18:30 – 21:00 Uhr

Welche globalen Schritte sind nötig, damit aus Kakao Schokolade wird? Wie wird Kakao im Ursprungsland angebaut, im Konsumland verarbeitet und wie sieht fairer Handel aus?

Im Workshop und Tasting mit Raquel Cayapa lernen wir alles rund um die Kakaobohne. Unsere Referentin stammt aus einer indigenen Kichwafamilie im Amazonasgebiet Ecuadors, die Kakao anbaute und auf lokalen Märkten verkaufte. Seit 2011 berät und unterstützt Raquel Cayapa Kleinbauerngenossenschaften in Ecuador und Peru bei der Direktvermarktung ihrer Kakao- und Schokoladenprodukte in Europa. Davon dürfen wir probieren und lernen außerdem, welche Faktoren für den Geschmack von Schokolade entscheidend sind und diesen beeinflussen.

Bitte mitbringen: Schüssel und Löffel (da wir die Möglichkeit haben, selbst Schokolade anzurühren)
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe: Kakao+

KOOPERATION: Entwicklungspädagogisches Informationszentrum Reutlingen (EpiZ), Kulturverein Merlin e.V., kreuz&quer (Veranstaltungsprogramm für junge Erwachsene beim Kath. Bildungswerk Stuttgart e.V.), Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart / B27
ANMELDUNG: bis 12.05.21 an
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe: Kakao+
LEITUNG: Raquel Cayapa, Referentin für Globales Lernen und Nachhaltige Entwicklung
KOSTENBEITRAG: 4,00 €
KONTAKT: Kath. Bildungswerk Stuttgart

Seminar
Kakao + Revolution
DO 22.07.21, 19:00 – 21:00 Uhr

Das junge soziale Start-Up fairafric aus München revolutioniert die Schokoladenwelt: Es stellt Schokolade – from tree to bar – gänzlich in Ghana her. Denn, auch wenn der weltweite Kakaoanbau hauptsächlich in Westafrika stattfindet, die Schokoladenproduktion und damit der Gewinn fließt nach Europa. Indem fairafric nicht nur Rohstoffe aus Afrika exportiert, sondern die Schokolade selbst dort herstellt, schafft es Arbeitsplätze außerhalb der Landwirtschaft und verfünffacht das lokale Einkommen im Ursprungsland.

An diesem Abend sind fairafric zu Gast. Gemeinsam schauen wir ihren aktuellen Film an, erfahren in einem Impuls-Vortag mehr über die Pionierarbeit der Schokoladenproduktion in Ghana und kommen mit den Gründer*innen des Startups ins Gespräch. Schokolade bringen sie natürlich mit.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe: Kakao+

KOOPERATION: kreuz&quer (Veranstaltungsprogramm für junge Erwachsene beim Kath. Bildungswerk Stuttgart e.V.), Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart / B27
ANMELDUNG: bis 15.07.21 an
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe: Kakao+
MIT: Team von fairafric
KOSTENBEITRAG: 5,00 € / 0,00 €
KONTAKT:

Rückblick

VERANSTALTUNG ENTFÄLLT

ONLINE-Seminar
Kakao + Ritual: Schamanische Kakaozeremonie
FR 12.03.21, 19:30 – 21:30 Uhr

Kakao wird seit Jahrtausenden in schamanischen Zeremonien verwendet. Bereits südamerikanische Hochkulturen nutzten die »Pflanze der Götter« als Opfergabe oder bei religiösen Ritualen, um eine Balance zwischen Natur und Mensch herzustellen. Voll mit Antioxidantien, Vitaminen, Mineralien und Neurotransmittern ist Kakao eines der komplexesten Lebensmittel, das die Wissenschaft kennt, tief nährend und entgiftend. Kakao wird zudem eine herzöffnende Wirkung zugesprochen. Bei unserer Zeremonie nutzen wir genau diese Kraft, um uns nach innen zu kehren. Das Trinken des bitteren Wassers öffnet Türen zu Themen, die dich bewegen und beschäftigen. Meditation, Atemübungen, Bewegungen, Texte und Klänge begleiten die Zeremonie und wirken zudem unterstützend. Wir erleben eine geführte Reise zu uns selbst, erfahren die beruhigende, stimmungsaufhellende und erkenntnisfördernde Wirkung des Kakaos

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe: Kakao+

Hinweis: Die Referentin schickt euch den Kakao und eine Anleitung zur Zubereitung per Post. Zu diesem Zweck wird eure Adresse an die Referentin weitergegeben. Die Kakaopost kann erst nach Eingang des SEPA Mandates, welches bei der Anmeldung bereit gestellt wird, verschickt werden. Der Zugangslink zu Zoom wird kurz vor Veranstaltungsbeginn per Email verschickt.
KOOPERATION: kreuz&quer (Veranstaltungsprogramm für junge Erwachsene beim Kath. Bildungswerk Stuttgart e.V.), Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart / B27
ANMELDUNG: bis 07.03.21 an
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe: Kakao+
MIT: Irini Hatzipanagiotou, Yoga- und Meditationslehrerin
WEITERE INFOS: www.zoeroots.com
KOSTENBEITRAG: 15,00 €
KONTAKT: Kath. Bildungswerk Stuttgart

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-