Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Dekanate

Die ehemals vier Kirchenbezirke auf dem Gebiet der Landeshauptstadt Stuttgart haben sich 2008 zum Evangelischen Kirchenkreis Stuttgart zusammengeschlossen. Die vier Dekanatämter bestehen allerdings fort. Die Dekanin, die Dekane und Schuldekane übernehmen arbeitsteilig Leitungsaufgaben im Kirchenkreis. Außerdem haben sie in Ihrem Bereich die Dienstaufsicht über die Pfarrerinnen und Pfarrer und geben Impulse zur Gemeindeentwicklung der Kirchengemeinden, beispielsweise im Rahmen von “Visitationen”. Sprecher der Stuttgarter Dekane ist Stadtdekan Søren Schwesig (Stuttgart-Mitte).

(Text entliehen, Original auf der Website der Evangelische Kirche Stuttgart)

Dekanin Kerstin Vogel-Hinrichs

Dekanin von Degerloch und zugleich für die Erwachsenenbildung im Kirchenkreis zuständige Dekanin und Vorstandsvorsitzende des Evang. Kreisbildungswerks Stuttgart ist Kerstin Vogel-Hinrichs.
Stellvertretende Vorstandsvorsitzende ist Ingrid Kindermann, Stammheim.

Für die Erwachsenenbildung zuständige/r Pfarrer/in im Dekanatsbezirk Degerloch: Stelle z.Zt. vakant


Dekan von Bad Cannstatt ist Eckart Schultz-Berg.

Für die Erwachsenenbildung zuständiger Pfarrer im Dekanat: Til Bauer, Pfarrer der Steigkirchengemeinde


Dekan von Stuttgart-Mitte ist Søren Schwesig. Er ist zugleich Stadtdekan der Evangelischen Kirche in Stuttgart.

Pfarrer Eberhard Schwarz

Für die Erwachsenenbildung zuständiger Pfarrer im Dekanat: Eberhard Schwarz, Pfarrer der Hospitalkirche und der Citykirchen


Dekan in Zuffenhausen ist seit Sommer 2012 Klaus Käpplinger. Im Evangelischen Kirchenkreis Stuttgart ist er für die Diakonie zuständig.

Für die Erwachsenenbildung zuständiger Pfarrer im Dekanat: Jörg-Michael Bohnet, Pfarrer der Gemeinde Himmelsleiter-West (Stuttgart-Rot)

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren