Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Kooperationsveranstaltungen

Hier finden Sie die Kooperationsveranstaltungen des letzten Programms

Ab September 2018 bis Januar 2019 finden diese Veranstaltungen der Dekanatsbezirke und Gemeinden im Kirchenkreis Stuttgart in Kooperation mit dem Evang. Kreisbildungswerk Stuttgart statt:

Schwerpunktthema: Menschenrechte

Frei und gleich an Würde und Rechten

Das gemeinsame Ideal aller Völker und Nationen Erst seit der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948 gibt es ein Dokument mit Werten, die für alle Menschen gelten. Selbst nach 70jährigem Bestehen der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte sind sie weit davon entfernt, weltweite Akzeptanz zu besitzen. Dabei stehen sie in gleicher Weise allen Menschen zu – unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Religion oder Alter.
Wenn nicht anders erwähnt, keine Anmeldung erforderlich sowie freier Eintritt. Bitte beachten Sie auch die Menschenrechtsveranstaltungen des Evang. Bildungszentrums Hospitalhofs sowie des Projekts b27 – junge Erwachsene in Stuttgart.

September 2018

Talk am Puls der Zeit
Im Rahmen der Kirchlichen Sommerwoche
▶▶Mo 03.09.18, 19:30–20:30 Uhr, Kirchengemeinde Vaihingen, Lutherhaus,
Kaltentaler Str. 1, 70563 Stuttgart
REFERENTIN: Annette Rueß von Pulse of Europe Stuttgart
MODERATION: Juliane Eva Eberwein, Stuttgart

Wege aus dem Krieg in eine neue Zukunft
Versöhnung nach Kampf, Krieg und Flucht und Umgang mit Konflikten – Lebenshilfe für männliche Flüchtlinge arabischer Herkunft
▶▶DO 06.09.18, 18:00 – 21:00 Uhr, Gemeindehaus Obertürkheim, Andreaskirche Heildelbeerstr.5, 70329 Stuttgart
REFERENT/INN/EN: Assaad Chaftari, Fouad Dirani, Ziad Saab; am 06.09. / 07.09.18 zusätzl. Daad Ibrahim und Christina Förch

Wurzeln schlagen, wachsen und Früchte tragen in einer anderen Kultur
Lebenshilfe und Identitätsbildung für Frauen aus anderen Kulturen durch ressourcenorientierte Biografiearbeit
▶▶Do 06.09.18, 18:00–21:00 Uhr, Einführung, mit Imbiss
▶▶Sa 08.09.18, 10:00–13:00 Uhr mit gemeinsamem Frühstück, weitere Folgetage/Samstage bitte erfragen, Kontakt s.o.
REFERENTINNEN: Daad Ibrahim, Christina Förch, Friederike Weltzien

Wer bin ich, was kann ich und wo will ich hin?
Lebenshilfe und Identitätsbildung für jugendliche Flüchtlinge arabischer Herkunft mit Lebensbüchern
▶▶Do 06.09.18, 18:00–21:00 Uhr mit Imbiss, Fr 07.09.18, 10:00–12:00 und 14:00–16:00 Uhr mit Mittagsimbiss, Sa 08.09.18, 10:00–13:00 Uhr mit gemeinsamem Frühstück, Fortsetzungsdaten bitte erfragen
REFERENTINNEN: Daad Ibrahim, Christina Förch, Friederike Weltzien

Hilfe, der Mensch neben mir ist depressiv!
für Angehörige und Freunde
▶▶Sa 15.09.18, 14:30–17:00 Uhr, Thomaskirche, Schwarzwaldstr. 7, 70569 Stuttgart
MODERATION: Christoph Schuler, Krankenhauspfarrer i.R., Kirsten Wolff, Sozialpsychiatrischer Dienst, Stuttgart-Möhringen

Wie leben Frauen im Islam?
▶▶Mi 19.09.18, 19:30 Uhr, Kirchengemeinde Oswald-Wolfbusch, Wolfbusch-Gemeindehaus, Gemsenweg 7, 70499 Stuttgart
REFERENTIN: Kinga von Gyökössy-Rudersdorf, Mitbegründerin des Vereins Frauen helfen Frauen e.V., aufgrund ihres jahrzehntelangen Engagements für die Rechte von Frauen Trägerin der Brenz-Medaille der Evang. Landeskirche in Württemberg
sowie des Verdienstordens des Landes Baden-Württemberg

Musikaktiv!
Integrative musikalische Spielgruppe für Kinder mit und ohne Behinderung von fünf bis zwölf Jahren
▶▶Ab Do 20.09.18, 16:30–18:00 Uhr, wöchentlich, Hoffeldkirchengemeinde,
Hoffeldkirche, Zaunwiesen 126, 70597 Stuttgart
MIT: Esther Maurer-Schiel, Sopranistin, Musikpädagogin und Gesangslehrerin, und Pfarrerin Dr. Hélène Eichrodt-Kessel

»Die weiße Rose«
Filmabend zum 100. Geburtstag von Hans Scholl am 22.09.18 und
zum 75. Todestag von Hans und Sophie Scholl am 22.02.18
▶▶Do 27.09.18, 19:30 Uhr, Kirchengemeinde Birkach, Gemeindehaus, Grüningerstr. 25, 70599 Stuttgart-Birkach

Oktober 2018

Fairer Tourismus – Faire Elektronik
Recht auf Arbeit, Recht auf Arbeitsplätze – um welchen fairen Preis?
▶▶Do 04.10.18, 20:00–21:30 Uhr, Gesamtkirchengemeinde Stuttgart-
Untertürkheim, Gemeindehaus der Gartenstadtgemeinde, Barbarossastr. 50, 70327 Stuttgart-Luginsland
REFERENT: Frank Herrmann, Betriebswirt, Sachbuchautor, Redakteur und Fachmann für Fairen Handel und verantwortungsvollen Tourismus

Gefängnisseelsorge in der JVA
Aus dem Alltag des Gefängnispfarrers
▶▶Mo 08.10.18, 15:00–16:45 Uhr, Gedächtnis- und Rosenbergkirchengemeinde,
Gemeindehaus der Gedächtniskirche, Uhdesaal, Seidenstr. 73, 70174 Stuttgart
REFERENT: Pfarrer Thomas Wagner, JVA Heimsheim

Gemeinwohl-Ökonomie
Eine Idee weckt Hoffnung auf mehr Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung unserer Umwelt
▶▶Mo 08.10.18, 19:30 Uhr, Kirchengemeinde Dietrich-Bonhoeffer, Gemeindezentrum, Wormser Str. 23, 70499 Stuttgart-Weilimdorf
REFERENTIN: Ulrike Stegmaier, Initiative Gemeinwohl-Ökonomie

Sinti und Roma stellen sich vor
▶▶Do 11.10.18, 9:00–11:00 Uhr, Versöhnungskirche Degerloch, Gemeindesaal, Löwenstr. 116, 70597 Stuttgart
REFERENT: Pfarrer Dr. Andreas Hoffman-Richter, Beauftragter der Evang. Landeskirche in Württemberg für die Zusammenarbeit mit Sinti und Roma

»Platz für alle« – Die Inklusionskonferenz im Landkreis Reutlingen
▶▶Do 11.10.18, 9:30–11:00 Uhr, Kirchengemeinde Sillenbuch, Martin-Luther-Kirche, Luthersaal, Oberwiesenstr. 28, 70619 Stuttgart-Sillenbuch
REFERENTIN: Susanne Blum, Sozialpädagogin, Leiterin der Abteilung Inklusion im Landratsamt Reutlingen, Geschäftsführerin der Inklusionskonferenz im Landkreis Reutlingen

Die Kirche als offenes Atelier
▶▶Sa. 13.10.18, 10:00–13:00 Uhr, Thomaskirche, Schwarzwaldstr. 7, 70569 Stuttgart
REFERENTIN: Lena Kannicht, Dipl. Kunsttherapeutin, systemische Beraterin

»Wie viele Sklaven arbeiten für dich? «
▶▶So 14.10.18, 18:00–19:30 Uhr, Kirchengemeinde Pauluskirche Stuttgart-Zuffenhausen, Unterländer Str. 15, 70435 Stuttgart; Haltestelle U15 Rathaus Zuffenhausen
REFERENT: Bernd Riexinger, MdB, Vorsitzender »DIE LINKE«
MIT Pfarrer Dieter Kümmel und Team

»Möge deine Reise lang sein«
Über Heimat und Integration – Eine Griechin in Deutschland erzählt
▶▶Mi 17.10.18, 18:00–20:00 Uhr, Friedenskirchengemeinde,Gemeindezentrum, Schubartstr. 14, 70190 Stuttgart
REFERENTIN: Dr. Altana Filos, Verfassungsrechtlerin, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Max-Planck-Instituts für Internationales Öffentliches Recht und Völkerrecht in Heidelberg, Mitglied der Griechischen Verfassungsrechtler-Vereinigung, Brüssel
MODERATION: Armin Albrecht, Internationales Beratungszentrum der Evang. Gesellschaft eva

Deutschland – Standort mit Zukunft?
Wege für die Arbeit in Stadt und Land
▶▶Mi 31.10.18, 19:00–21:00 Uhr, Ludwig-Raiser-Haus, Wilhelmstr. 8, 70372 Stuttgart-Bad Cannstatt; U1, U2, U13: »Wilhelmsplatz«; S1, S2, S3: »Bad Cannstatt«
MODERATION: Karl-Ulrich Gscheidle, Wirtschafts- und Sozialpfarrer Evang. Akademie Bad Boll

»Religionen und Menschenrechte«
Im Rahmen der Reformationsfeier
▶▶Mi 31.10.18, 20:00 Uhr, Kirchengemeinde Birkach, Franziskakirche, Alte Dorfstr. 47, 70599 Stuttgart-Birkach
REFERENT: Dr. Johannes Frühbauer, ehem. Bereichsleiter Weltethos und Gesellschaft der Stiftung Weltethos, Wiss. Mitarbeiter der Forschungsstätte der Evang. Studiengemeinschaft e.V (FEST) in Heidelberg

November 2018

»Das Dorf der Stille«
▶▶So 04.11.18, 16:00 Uhr, Bürgersaal Kaltental (Saalöffnung 15:30 Uhr), Feldbergstr. 37, 70569 Stuttgart
REFERENTEN: Heidi Umbreit und Bernd Umbreit, Filmemacher

Prostitution und Menschenhandel
Verletzte Menschenrechte vor unserer Tür
▶▶Di 06.11.18, 19:30 Uhr, Kirchengemeinde Möhringen, Gemeindezentrum Martinskirche, Oberdorfplatz 14 (beim Rathaus), 70567 Stuttgart-Möhringen
REFERENTINNEN: Solveig Senft und Sabine Constabel, Sisters e.V.

Der 9. November – ein deutsches »Schicksalsdatum«
Der Fall der Berliner Mauer, die Reichspogromnacht, der Hitlerputsch und die Novemberrevolution
▶▶Do 08.11.18, 20:00–21:30 Uhr, Gesamtkirchengemeinde Stuttgart-Untertürkheim, Gemeindehaus der Gartenstadtgemeinde, Barbarossastr. 50, 70327 Stuttgart-Luginsland
REFERENT: Heinrich Jaus, ehem. Lektor in naturwissenschaftlichen Verlagen

Die Aufnahme schutzbedürftiger Frauen aus dem Nordirak
Erfahrungen und Perspektiven
▶▶So 11.11.18, 17:00–18:30 Uhr, Kirchengemeinde Vaihingen, Lutherhaus, Kaltentaler Str. 1, 70563 Stuttgart
REFERENTIN: Simone Helmschrott, Staatsministerium Baden-Württemberg

»Nie wieder Krieg! – 100 Jahre Ende des 1. Weltkrieges«
Eröffnung der ökumenischen Friedensdekade »Krieg 3.0«
▶▶So 11.11.18, 19:00 Uhr, Kirchengemeinde Sonnenberg, Sonnenbergkirche, Johannes-Krämer-Str. 2-4, 70597 Stuttgart
MIT Albrecht Knoch, Wirtschafts- und Sozialpfarrer, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt, Fachdienst der Evang. Akademie Bad Boll

Die Europäische Einigung ist die beste Friedenssicherung
▶▶Mi 14.11.18, 19:30–20:30 Uhr, Kirchengemeinde Sonnenberg, Clubraum des Gemeindezentrums, Johannes-Krämer-Str. 2-4, 70597 Stuttgart
REFERENT: Prof. Dr. jur. Siegbert Alber, Generalanwalt am Gerichtshof der Europäischen Union a.D., langjähriges Mitglied des Europäischen Parlamentes und sein Vizepräsident

»Dem Reich der Freiheit werb ich Bürgerinnen« (Louise Otto)
100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland
▶▶Mo 19.11.18, 20.00–22.00 Uhr, Kirchengemeinde Sonnenberg, Clubraum des Gemeindezentrums, Johannes-Krämer-Str. 2-4, 70597 Stuttgart
REFERENTIN: Claudia Weinschenk M.A., freie Historikerin

»3.0 oder Matthäus 5,5«
Im Rahmen der ökumenischen Friedensdekade »Krieg 3.0«
▶▶Mi 21.11.18, 19:30 Uhr, Kirchengemeinde Sonnenberg, Sonnenbergkirche, Johannes-Krämer-Str. 2-4, 70597 Stuttgart
MIT Dipl.-Theologe Paul Russmann, Ohne Rüstung Leben

»Warum bedroht Antisemitismus die Menschenrechte?«
▶▶Do 22.11.18, 19:00 Uhr, Haus Abraham, Paul-Gerhardt-Zentrum, Rosenbergstr. 192, 70193 Stuttgart
REFERENT: Dr. Michael Blume, Antisemitismusbeauftragter der Landesregierung Baden-Württemberg

»Nichts ist mehr, wie es war«
Seelisches Überleben nach Tod, Trennung, Verlusten
▶▶Mo 26.11.18, 18:00 Uhr, Thomaskirche, Schwarzwaldstr. 7, 70569 Stuttgart
REFERENTIN: Dr. Beate Weingardt

Dezember 2018

»Was der Seele gut tut! «
▶▶Fr 07.12.18, 19:00–21:00 Uhr, Dachswaldkirche, Barchetstr. 16, 70569 Stuttgart-Dachswald
LEITUNG: Susanne Schuler

Januar 2019

Kirchenwahl 2019 – innerkirchliche Demokratie
150 Jahre Württembergische Synode – Welche Entwicklungen und Themen stehen heute an im Kirchenparlament?
▶▶Do 10.01.19, 20:00–21:30 Uhr, Gesamtkirchengemeinde Stuttgart-Untertürkheim, Gemeindehaus der Gartenstadtgemeinde, Barbarossastr. 50, 70327 Stuttgart-Luginsland
REFERENT: Pfarrer Dr. Karl Hardecker, Direktor des Pfarrseminars Haus Birkach, Studienzentrum der Evang. Landeskirche in Württemberg, und Mitglied der Württembergischen Evang. Landessynode

Gutes Geld FAIRändert die Welt
Geld anlegen für mehr Gerechtigkeit
▶▶Mo 21.01.19, 18:00–19.45 Uhr, Begegnungsstätte Schwarzwaldstr. 7, 70569 Stuttgart
REFERENT: Roland Hübner, Vorstand Oikocredit Baden-Württemberg

Februar 2019

Demokratien unter Stress
▶▶Di 19.02.19, 19:00 Uhr. Kirchengemeinde Himmelsleiter, Gemeindehaus Rot, Haldenrainstr. 198, 70437 Stuttgart-Rot (U7 Haltestelle Tapachstraße)
REFERENT: Dr. Christian Stecker, Senior Research Fellow und Projektleiter am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES), Universität Mannheim

»Wählen ja – Teilhabe nein?«
100 Jahre Frauenwahlrecht
▶▶Fr 22.02.19, 20:00 Uhr, Markusgemeinde, Markuskirche,
Saal unter der Empore, Filderstr. 22, 70180 Stuttgart
REFERENTIN: Beate Dörr, Landeszentrale für politische Bildung

----------------------------------------------

Märchenspaziergang »Der Wein hängt aneinander und ist nicht gut abbrechen!«
Märchen vom Wein und anderen Genüssen
▶▶DO 13.09.18, 18:00 – 20:00 Uhr
TREFFPUNKT : ab 17.45 Uhr, Bushaltestelle »Hebsacker Straße« (Bus 52, Roter Stich)
REFERENTIN: / MÄRCHENERZÄHLERIN: Petra Weller. MIT Andrea Seefeld, Bildungsreferentin und Geschäftsführerin Evang. Kreisbildungswerk Stuttgart

Interreligiöser Spaziergang
Griechische Evangelische Gemeinde und Eberhard-Loge Stuttgart /Druidenorden
▶▶FR 14.09.18, 14:00 – 18:00 Uhr
TREFFPUNKT: Gemeindehaus der Friedenskirche, Friedensplatz 1, 70190 Stuttgart (U1, U2, U4, U9, U14 Haltestelle Neckartor, Bus 42 Haltestelle Friedensstraße)
MIT: Andrea Seefeld, Bildungsreferentin und Geschäftsführerin Evang. Kreisbildungswerk Stuttgart, und Bianca Kuon, Bildungsreferentin Kath. Bildungswerk Stuttgart

Frauenloge »Rebekka-Loge Einigkeit e. V.«
▶▶Fr 21.09.18, 16:00 – 17:30 Uhr, Generationenzentrum Sonnenberg,
Rebekka-Loge, Eingang Laustr. 15, 70597 Stuttgart-Sonnenberg
MIT Dr. Winfried Maier-Revoredo und Andrea Seefeld

WaldesLust: Zum Walde drängt es!
Eine poetisch-historische Erkundung rund um Serenissimos Jagdschloss Solitude
▶▶FR 05.10.18, 18:00 – 20:00 Uhr
TREFFPUNKT: Bushaltestelle Solitude (Linie 92)
MIT: Nicole Fürmann, Försterin (SDW); Tine Kiefl, Schauspielerin und Försterin; Blockflötenensemble Camilla Haas

»Wie habe ich mir mein Alter vorgestellt und wie ist es wirklich?«
Ältere Christen und Muslime begegnen sich
▶▶DO 11.10.18, 19:00 – 21:30 Uhr
treffpunkt 50plus, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart

4. »Stuttgarter Hausbesuch« im Ludwigsburger Block
Laufend Stuttgarter Geschichte(n) erfahren
▶▶FR 12.10.18, 16:00 – 17:30 Uhr
TREFFPUNKT: Treffpunkt Hohensteinschule, Hohensteinstr. 25, 70435 Stuttgart-Zuffenhausen (Haltestelle Hohensteinstraße, U7, U15, Bus 52)
ORGANISATION: Heidi Gühlich und Sylvana Charrad, Direktorin der Hohensteinschule MIT Andrea Seefeld, Bildungsreferentin und Geschäftsführerin Evang. Kreisbildungswerk Stuttgart

Märchenspaziergang »Zwischen Himmel und Erde«
Auf märchenhaften Wegen auf dem Waldfriedhof
▶▶DO 25.10.18, 15:30 – 17:30 Uhr
TREFFPUNKT: ab 15:20 Uhr, Eingang Waldfriedhof, Waldfriedhof 3, 70597 Stuttgart-Degerloch
REFERENTIN / MÄRCHENERZÄHLERIN: Petra Weller. MIT Andrea Seefeld, Bildungsreferentin und Geschäftsführerin Evang. Kreisbildungswerk Stuttgart

Deutschland – Standort mit Zukunft?
Wege für die Arbeit in Stadt und Land
▶▶MI 31.10.18, 19:00 – 21:00 Uhr
Ludwig-Raiser-Haus, Wilhelmstr. 8, 70372 Stuttgart-Bad Cannstatt; U1, U2, U13: »Wilhelmsplatz«; S1, S2, S3: »Bad Cannstatt«
MODERATION : Karl-Ulrich Gscheidle, Wirtschafts- und Sozialpfarrer Evang. Akademie Bad Boll

Stuttgarter Preacher Slam
▶▶FR 16.11.18, 19:30 Uhr
Steigkirche, Auf der Steig 21, 70376 Stuttgart (U12 Riethmüllerhaus)
MIT: Pfarrer/innen und Laienprediger/innen, Timo Brunke (Moderation)

Karl Barth
Vom Dorfpfarrer zum Theologieprofessor
▶▶Di 27.11.18, 19:00 – 21:00 Uhr, Gemeindehaus Rot, Haldenrainstr. 198, 70437 Stuttgart-Rot (U7 Tapachstraße)
REFERENT: Pfarrer Jörg-Michael Bohnet

Werkseinführung: Das Weihnachtsoratorium von J.S. Bach
▶▶Do 06.12.18, 20:00 – 21:30 Uhr
MIT Kantorin Irene Ziegler und Pfarrer i.R. Martin Schmid

Der Stadtentwicklungsplan Untertürkheim
Wo stehen wir, wie geht es weiter im Stadtteil?
▶▶Do 07.02.19, 20:00 – 21:30 Uhr
MIT Dagmar Wenzel, Bezirksvorsteherin Stuttgart-Untertürkheim

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren