Kunst und Kultur

Lesung und Musik

Paris. Werke von Rainer Maria Rilke und Erik Satie

SA 01.04.23, 20:00 – 21:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Marit Beyer und Olivia Trummer © Christina Kratzenberg

»Eine reizvolle Mischung, souverän interpretiert von beiden Künstlerinnen, die zum Nachdenken einlädt .« SWR2

Das literarisch-musikalische Programm ist ein Portrait von Paris mit Werken von Rainer Maria Rilke und Erik Satie. Rainer Maria Rilke reist zwischen 1902 und 1925 immer wieder nach Paris und schreibt über die Eindrücke der Stadt. Marit Beyer liest »Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge« und »Neue Gedichte«. Olivia Trummer spielt »Gymnopédies« und »Gnossiennes« von Erik Satie.

KOOPERATION: Institut Français Stuttgart, Konzertagentur Russ, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

MIT: Marit Beyer, Lesung; Olivia Trummer, Klavier; Malte Prokopowitsch, Regie und Dramaturgie

Kostenbeitrag: 14,00 € / 10,00 € zzgl. VVK-Gebühr

Anmeldung: Stuttgart live oder Tel. 0711 / 550 660 77

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-