Hospitalhof | Kunst, Musik und Kultur

Seminar

Brücken und Brüche - Vom Reisen schreiben

Schreibwerkstatt

DI 01.09., 18:00 Uhr – DO 03.09.20, 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Weitere Termine: Di 01.09. / Do 03.09.20, 18:00-21:00 Uhr

Termin speichern

Leitung: Jutta Weber-Bock
Leitung: Jutta Weber-Bock

Möchten Sie Erlebnisse, Gefühle und Gedanken von Ihren Reisen auch anderen mitteilen? In diesem Kurs werden »Tipps« gegeben, wie Sie sich schon während einer Reise am besten Notizen machen können. Mit leichtem Schritt überwinden Sie so Flusstäler und unbeschriebene Blätter. Dafür können Sie Himmelsrichtungen und Kontinente durchstreifen oder sich in der Heimat umsehen.

Beim Reisen geht es auch darum, Leerstellen und Brüche zu entdecken. Dafür schlafen wir nicht unter Brücken, sondern lauern als Wegelagerer der Sprache auf. Das althochdeutsche brucca ist verwandt mit dem Ausdruck Prügel und die ältesten Formen von Brücken waren Knüppeldämme in einem Sumpf.

Entdecken Sie mit Hilfe verschiedener Schreibanregungen Ihre Reise noch einmal ganz neu und lernen Sie, sinnlich zu schreiben. Göttinnen und Göttern diente der Regenbogen als Brücke zwischen Himmel und Erde. Uns Schreibende lockt er auf einen Pfad voller Symbole und Metaphern. Mit Hilfe von Schreibimpulsen polieren wir sie auf und entdecken neue Seiten altbekannter Brücken und Brüche

Schreiberfahrungen sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung.

Im Rahmen von »Summer in the City«.

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-