Hospitalhof | Kunst, Musik und Kultur

Gespräch

Bach & Zelenka – zwei Trauermusiken für ein Fürstenpaar

DO 03.10.19, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Termin speichern

Traditionell findet der Musikalische Salon der Internationalen Bachakademie Stuttgart immer donnerstags vor einem Saisonkonzert statt. Als geistreiche und gesellige Veranstaltung wissbegieriger Leute mit der Lust am freien Wort beschäftigt sich der Salon mit geistesgeschichtlichen, programmatischen oder aufführungspraktischen Hintergründen des jeweiligen Konzerts: Mitarbeitende der Bachakademie unterhalten sich mit Wissenschaftler*innen, Künstler*innen, Kulturschaffenden und anderen interessanten Persönlichkeiten.

Wie in einem Salon üblich, gibt es währenddessen etwas zu trinken, und nach dem Gespräch besteht die Möglichkeit zu weiterem Austausch in gemütlicher Runde.

KOOPERATION: Internationale Bachakademie Stuttgart, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

MIT: Dr. Henning Bey im Gespräch mit Prof. Dr. Wolfgang Horn, Regensburg. Prof. Dr. Wolfgang Horn, Inhaber des Lehrstuhls für Musikwissenschaft an der Universität Regensburg, kommt ein Kenner des Repertoires und der Geschichte der Dresdner Hofkapelle zur Bach-Zeit sowie ein Experte der Musik von Jan Dismas Zelenka in den Salon. Seine Dissertation schrieb er über Die Dresdner Hofkirchenmusik 1720–1745. Studien zu ihren Voraussetzungen und ihrem Repertoire. Außerdem ist er Herausgeber der zweibändigen Zelenka-Dokumentation. Quellen und Materialien sowie Autor zahlreicher Artikel über Zelenka, die Dresdener Musikkultur im 18. Jahrhundert und ihr kulturhistorisches Umfeld.

Weitere Infos: https://www.bachakademie.de

Kostenbeitrag: 8,00 € (Getränke inklusive). Frei für Mitglieder des Förderkreises der Internationalen Bachakademie Stuttgart

Keine Anmeldung erforderlich

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-