Hospitalhof | Kunst, Musik und Kultur

Konzert

Abendkonzert

im Rahmen des Kammermusikfestivals »Resonanz-Räume«

SA 03.10.20, 20:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Weitere Termine: Fr 02.10.-So 04.10.20

Termin speichern

in Kooperation mit der Mozart-Gesellschaft Stuttgart
Wolfgang Amadé Mozart Klavierquartett g-Moll KV 478
(1756–1791)
Allegro
Andante
Finale: Allegro moderato
Anvik / Brzoska / Breitkreutz / Grimm
Eugène Ysaÿe Sonate für Violoncello solo
(1858–1931)
Lento e sempre sostenuto
Poco allegretto e grazioso
Adagio
Allegro tempo fermo
Grimm

  • Pause ***
    Robert Schumann Fantasiestücke op. 73
    (1810–1865)
    für Violoncello und Klavier
    Zart und mit Ausdruck
    Lebhaft, leicht
    Rasch und mit Feuer
    Grimm / Anvik
    Robert Schumann Klavierquintett Es-Dur op. 44
    Allegro brillante
    In Modo d’una Marcia – un poco largamente
    Scherzo: Molto vivace
    Finale: Allegro ma non troppo
    Anvik / Brzoska / Schwegler / Breitkreutz / Grimm
    —————————————————————————————-

Musik ist unmittelbare Kommunikation auf emotionaler Ebene, die unabhängig von sprachlichen Schranken verstanden wird. Diese Erkenntnis trifft alle ausübenden Musiker*innen in ihrem Tun und dies am meisten in der
Kammermusik. Beim gemeinsamen Musizieren und Erarbeiten von Musik wird deutlich, wie direkt und eindeutig musikalische Sprache ist. Die verbale Verarbeitung dagegen birgt auf ihren Zwischenschritten das Risiko vieler Missverständnisse, weil jeder Mensch verbale Sprache und Musik für sich etwas anders »übersetzt«. Aus diesen Gründen, aber auch durch die größere Nähe als gleichwertige Musizierpartner, sind Kammermusikprojekte mit Lehrenden und Studierenden für die Beteiligten oft großartige Erlebnisse, von denen alle intensiv profitieren.

Entstanden ist auf dieser Grundlage schließlich die Festivalwoche »Resonanz-Räume«, in der nach Probenarbeit in der Hochschule ein intensives Konzertwochenende im Hospitalhof Stuttgart stehen wird. Freuen Sie sich auf Kammerkonzerte, Kaffeehausmusik, Posaunen-consort und weitere farbige Aspekte der Hochschularbeit. Ein Team von international erfahrenen Kammermusiker*innen wird mit Studierenden gemeinsam auf der Bühne zu erleben sein.

KOOPERATION: Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof.
VORVERKAUF HOSPITALHOF Mo-Fr 8-19 Uhr. / VORRESERVIERUNG über Tel. 0711 / 2068-0,

PROJEKTLEITUNG: Prof. Florian Wiek, Leiter des Instituts Klavier, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

Weitere Infos: https://www.hmdk-stuttgart.de

Kostenbeitrag: 15,00 / f. Mitglieder GdF u. Mozart-Ges. Stgt 10,00 / f. Schüler*innen, Azubis, Studierende 5,00 €

Kontakt: , Tel. 0711 - 2068 0

Für diese Veranstaltung bitten wir um Ihre Reservierung.

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-