Psychologie und Gesundheit

Seminar

Briefe an das Morgen

Schreiben für seelische Stärkung und Verbundenheit

SA 03.12.22, 10:00 – 16:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Nina Blazon © Holger Strehlow

Am Ende eines so wechselvollen Jahres tut es besonders gut, wieder bei sich anzukommen und den inneren Raum für Hoffnungsvolles und Neues zu öffnen. Das Seminar vermittelt einfache und kreative Techniken, um gut für sich zu sorgen und die Seele für das kommende Jahr zu stärken. Dabei werden wir unser Augenmerk auch auf die Kraft des dialogischen Schreibens richten und erkunden, wie man mit Stift und Papier auf gute Weise mit sich und der Welt in Kontakt kommen und Verbundenheit erleben kann.

Ein Exkurs zu aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Thema Resilienz rundet den Tag ab.

Schreiberfahrung ist für dieses Seminar nicht erforderlich, alles wird im Kurs vermittelt. Wer seine Kurztexte in der Gruppe teilen möchte, ist herzlich dazu eingeladen, man kann aber auch nur für sich selbst schreiben. Alles kann, nichts muss!

Bitte mitbringen: Einen Briefumschlag und einen Stift

LEITUNG: Nina Blazon ist Schriftstellerin und Trainerin für kreatives und therapeutisches Schreiben. In ihren Seminaren verbindet sie Elemente aus dem Coaching mit Methoden des biografischen und kreativen Schreibens.

Weitere Infos: https://www.ninablazon.de

Kostenbeitrag: 61,00 €

Kurs-Nr. 222-141

Kontakt: , Tel. 0711 / 2068-150

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-