Wege und Reisen

Exkursion

Kunstreise München

Ausstellung »Max Beckmann – Departure« (Pinakothek) und antike Kunst (Glyptothek)

SA 04.03.23, 07:30 – 19:30 Uhr
Treffpunkt: Stuttgart, Karlsplatz

Termin speichern

Nachdenkliche Frau am Meer, Max Beckmann © www.flickr.com, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=98722784
Sabine Lutzeier © privat

Für den großen Einzelkünstler Max Beckmann (1884-1950) zog sich das Reise-Thema biografisch wie symbolisch durch sein Leben. Die Münchner Schau präsentiert Leihgaben aus Sammlungen Europas und den USA zusammen mit dem sich in der Sammlung der Pinakothek befindlichen größten Bestand seiner Werke sowie Fotos und Filme aus dem Nachlass.

Als Münchens ältestes öffentliches Museum und einzige weltweit allein für antike Skulptur vom 6. Jh. v. Chr. bis zum 5. Jh. n. Chr. von Leo von Klenze für König Ludwig I. erbaute Sammlung sind in der Glyptothek herausragende Werke vereint. Erst kürzlich umfassend saniert, erstrahlt das Museum wieder in seiner ursprünglichen Mehrfarbigkeit.

KOOPERATION: Schwäbischer Heimatbund e. V., Kath. Bildungswerk Stuttgart, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

LEITUNG: Sabine Lutzeier M. A.

Kostenbeitrag: 149,00 € incl. Busfahrt, fachlich qualifizierte Reiseleitung, Führungen, Eintrittsgelder

Kontakt: Schwäbischer Heimatbund e. V., Weberstr. 2, 70182 Stuttgart, Tel. 0711 / 239 42 11

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-