Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Theologie und Spiritualität

Vortrag

Die Klöster Alpirsbach, Bebenhausen und Maulbronn in der Reformation

DI 04.04.17, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Bis zum Beginn des 16. Jh. gerieten die Klöster Alpirsbach, Bebenhausen und Maulbronn unter württembergische Herrschaft. Herzog Ulrich verfügte im Zuge der Reformation ihre Aufhebung (1534-36) und Umwandlung in evangelische Klosterschulen (1556). Die Maulbronner Klosterschule besteht noch heute als evangelisch-theologisches Seminar. Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass die Klosteranlagen zu großen Teilen in ihrer spätmittelalterlichen Gestalt erhalten blieben und nicht barockisiert wurden.

Im Rahmen der Reihe: Reformation in Württemberg.

VERANSTALTER: Evang. Bildungszentrum Hospitalhof, Landeskirchliches Archiv Stuttgart, Universität Stuttgart (Landesgeschichte), Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Württ. Geschichts- und Altertumsverein e.V.

REFERENTIN: Dr. Petra Pechacek, Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68 -150

Keine Anmeldung erforderlich