Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Kunst, Musik und Kultur

Konzert

beatings/ 111 Jahre / fluctuation

Konzert des Landesjugendensembles Neue Musik Baden-Württemberg

SA 04.11.17, 18:00 – 19:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Termin speichern

Landesjugendensemble Neue Musik Baden-Württemberg.
Fotografin: Maria Patze-Diordiychuk

Landesjugendensemble Neue Musik Baden-Württemberg. Fotografin: Maria Patze-Diordiychuk

Ein Ensemble des Landesmusikrats Baden-Württemberg, realisiert von Netzwerk Neue Musik Baden-Württemberg e.V.

Programm:

Von Arnold bis Zhao:

Ein Querschnitt durch 111 Jahre Neue Musik konzipiert von Christof M Löser, eingerichtet von Hannes Seidl und Christof M Löser, moderiert von Ensemblemitgliedern

Yiran Zhao:

Fluctuation II für Ensemble Auftragskomposition des LJE Neue Musik BW Uraufführung

Im Sommer 2014 wurde ein Projektensemble gegründet, in dem sich junge talentierte Musiker unter Leitung von erfahrenen Musikern und Komponisten in jährlich ein-zwei Arbeitsphasen mit Neuer Musik und ihren Spieltechniken auseinandersetzen und Auftrittsmöglichkeiten finden können.

In diesem Jahr haben sich die jungen Musiker etwas ganz Besonderes vorgenommen: ein Querschnitt durch 111 Jahre Neue Musik in Werkausschnitten, angefangen bei Arnold Schönberg über Webern, Stockhausen, Boulez, Nono, bis hin zu Hannes Seidls »Beatings. Museum des überholten Wissens«.

Außerdem hat das Ensemble die junge Komponistin Yiran Zhao beauftragt, für eine große Ensemblebesetzung ein neues, spannendes Werk zu schreiben, das im Herbst 2017 uraufgeführt wird.

Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten.

KOOPERATION: Landesjugendensembles Neue Musik Baden-Württemberg, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof.

Das Konzert wird unterstützt von Piano Fischer.

Landesjugendensemble Neue Musik Baden-Württemberg, Leitung: Christof M Löser.

Weitere Informationen: www.neuemusikbw.de

Kostenbeitrag entfällt

Keine Anmeldung erforderlich