Politik und Gesellschaft

OnlineOnline-Vortrag

Wahrheit & Lüge

Politische Desinformation und journalistische Recherche

FR 04.11.22, 19:00 – 20:30 Uhr
Online

Termin speichern

Dieser Vortrag richtet sich an alle, die mehr über gegenwärtige politische Desinformationskampagnen und journalistische Recherchestrategien erfahren wollen. Warum gibt es diese Kampagnen, wer verbreitet sie aus welchen Gründen und wie kann ihnen begegnet werden? Welche Möglichkeiten haben Rechercheure und Journalist:innen bei der Aufarbeitung von Desinformation?

Im Rahmen der Reihe: Politik im Umbruch.

KOOPERATION: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, Arbeitsstelle für Weltanschauungen in der Ev. Landeskirche in Württemberg, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

REFERENTIN: Annelie Naumann, geboren 1982, studierte Germanistik und Politikwissenschaften an der Universität Rostock. Sie beschäftigt sich seit 2015 als investigative Reporterin u. a. für die »Welt« mit der rechtsextremen Szene und der AfD. Seit 2021 unterstützt sie die Redaktion des ZDF Magazin Royale. Im selben Jahr erschien ihr Buch »Corona-Krieger. Verschwörungsmythen und die Neuen Rechten« in Zusammenarbeit mit Matthias Kamann. Sie gibt Seminare und Workshops zu den Themen Fake News, Desinformation und Verschwörungserzählungen.

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: , Tel. 0711 / 2068-150

Für diese Veranstaltung bitten wir um Ihre Reservierung.

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-