Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Vortrag und Podiumsgespräch

Europa hat gewählt

Analysen und Perspektiven

MI 05.06.19, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Termin speichern

MODERATION: Prof. Dr. Gabriele Abels

Zum neunten Mal wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union im Mai 2019 das Europäische Parlament. In den vergangenen Jahren haben sich in den EU-Mitgliedstaaten – geschürt durch rechtspopulistische, europafeindliche Parteien – Nationalismus und die Skepsis gegenüber der EU stark verbreitet. Aber es gibt auch Gruppen, die das »Projekt Europa« voranbringen wollen und sich für eine Reform der EU einsetzen. Welche Folgen hat das Wahlergebnis für die weitere Entwicklung der EU?

Im Rahmen der Reihe: Europa: Ende der Krise oder Krise ohne Ende?

KOOPERATION: Reinhold Maier Stiftung Baden-Württemberg, Europe Direct Stuttgart, Europazentrum Baden-Württemberg, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof.

Anmeldung: Reinhold Maier Stiftung, Tel.: 0711 / 22 0 707-33, E-Mail:

MIT: Prof. Dr. Ulrich Eith, Professor am Seminar für Wissenschaftliche Politik der Universität Freiburg und Geschäftsführer der Arbeitsgruppe Wahlen Freiburg; Michael Georg Link MdB, Sprecher für Europapolitik der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag; Annette Rueß, Pulse of Europe Stuttgart; Oberkirchenrätin Katrin Hatzinger, Leiterin der EKD Vertretung Brüssel; Moderation: Prof. Dr. Gabriele Abels, Jean Monnet Professor for Comparative Politics & European Integration, Universität Tübingen

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: , Tel. 0711 / 22 0 707-33

Anmeldung beim Veranstalter/Dozenten

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren