Kunst und Kultur

Stadtspaziergang

»Monte Scherbelino«

MO 05.09.22, 17:30 – 19:30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz am Birkenkopf (Rotenwaldstraße/Ecke Geißeichstraße) Haltestelle »Birkenkopf« der Buslinie 92 (ab S-Bahn-Haltestelle »Feuersee« in Richtung Heslach/Vogelrain)

Termin speichern

Alexandra Birkert © privat

»Monte Scherbelino« nennen die Stuttgarterinnen und Stuttgarter im Volksmund den Birkenkopf, dessen Kuppe nach dem Zweiten Weltkrieg mit den Trümmern der Stadt um 40 Meter erhöht wurde. Er ist heute der höchste Berg im inneren Stadtgebiet (511 m), von dem man ringsum einen wunderbaren Ausblick auf Stadt und Land hat. Der früher weithin sichtbare Trümmerschutt der Luftangriffe sollte, so eine Gedenktafel, »den Opfern zum Gedächtnis« und »den Lebenden zur Mahnung« dienen.
Heute ist der Bergrücken weitgehend begrünt, und so erinnern nur noch auf dem Gipfel zahlreiche aufgetürmte Trümmer und Fassadenreste an die Funktion des Mahnmals.

Auf dem Spaziergang, der – moderat in Anstieg und Tempo – vom Parkplatz zum Gipfel hinaufführt, wird die Geschichte des Birkenkopfes mit Texten und historischem Bildmaterial aufgerollt und an die Kriegs- und Nachkriegsjahre in Stuttgart erinnert: an die hier befindliche Flakstellung und die jungen Flakhelfer, an die schweren Luftangriffe 1944, an die Organisation der Trümmerbeseitigung und Trümmerverwertung, an die Befestigung und Begrünung der Steilhänge, die Diskussionen um die Gestaltung des Gipfelplateaus und des Kreuzes sowie an die verschiedenen Gedenkfeiern und Gottesdienste, bei denen namhafte Schriftsteller:innen und Politiker:innen das Wort ergriffen. Bis heute findet, ausgerichtet von der Evangelischen Kirche in Stuttgart, zwischen Ostern und September jeden Sonntag um 8 Uhr ein Gottesdienst auf dem Gipfel statt.

Im Rahmen von »Summer in the City«

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich.

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-