Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Vortrag

Globalisierung, Zivilgesellschaft und Dreigliederung

SA 06.04.19, 19:30 – 22:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Termin speichern

Die Globalisierung lässt die Menschheit zusammenwachsen, produziert aber durch ihre elitäre Form immer größere soziale Gegensätze. Gegen den Übergriff der Ökonomie auf Demokratie und Kultur trat mit dem Ausgang des letzten Jahrhunderts die globale Zivilgesellschaft auf den Plan. Seither bestimmen nicht mehr Geschäftswelt und Staaten alleine das Geschehen auf der Weltbühne, die Zivilgesellschaft nimmt Einfluss als dritte Kraft. Ihrer Substanz nach ist diese Kraft Kulturkraft, die, wenn sie sich ihrer selber bewusst wird, darauf hinwirken kann, die Gesellschaft neu zu gliedern und zu ordnen. Diese Thematik wird Nicanor Perlas in seinem Vortrag behandeln. Perlas kommt von den Philippinen, er ist Aktivist und Träger des Alternativen Nobelpreises.

Der Abend ist öffentlich und steht im Rahmen der Tagung »ImPuls für die Zukunft«. Infos und Anmeldung: www.100JahreSozialeDreigliederung.de

KOOPERATION: Forum 3 Stuttgart, Sozialwissenschaftliche Sektion am Goetheanum/Dornach, Institut für soziale Gegenwartsfragen e.V. Stuttgart, Christengemeinschaft Stuttgart, Initiative Netzwerk Dreigliederung in Kooperation mit dem Evang. Bildungszentrum Hospitalhof. Eintritt frei. Spende erbeten

REFERENT: Nicanor Perlas, Soziologe und Umweltaktivist, Träger des Alternativen Nobelpreises, Berater für Nachhaltige Entwicklung bei der UN

Kostenbeitrag entfällt

Keine Anmeldung erforderlich

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren