Theologie und Spiritualität

Meditation

Pilatus (Markus 15,1 ff)

Vier Passionsmeditationen über Texte aus dem Markusevangelium

DO 06.04.23, 12:30 – 13:00 Uhr
Hospitalkirche

Termine: Mo 03.04. / Di 04.04. / Mi 05.04. / Do 06.04.23, 12:30-13:00 Uhr

Termin speichern

Wie konnte es dazu kommen, dass Jesus von Nazareth, der galiläische Lehrer, Erzähler und Wanderprediger, der Menschen geheilt und Feindesliebe gepredigt hat, mit der grausamen Strafe der Kreuzigung durch die römische Justiz hingerichtet wurde? Kaum ein anderer Prozess der Weltgeschichte hat die Gedanken und Phantasien der Menschen so sehr bewegt wie dieser. Die ältesten Erzählungen im Markusevangelium sind weniger historische Berichte als Glaubenstexte, die den Prozess und den Tod Jesu im Horizont des ersten Teils der Bibel und im Horizont von Ostern deuten. Was wird uns hier berichtet? Was wissen wir über die historischen Zusammenhänge?

MUSIKALISCHE GESTALTUNG: Michael Sattelberger

MIT: Pfarrerin Monika Renninger, Pfarrer Eberhard Schwarz

WEITERE INFORMATIONEN: https://www.hospitalkirche-stuttgart.de/ …

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: Hospitalkirche Stuttgart, Tel. 0711 / 20 68-317

Keine Anmeldung erforderlich

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-