Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Theologie und Spiritualität

Vortrag

Die Reformation im Alltag

Geschlechterbeziehungen und Familienbild

DI 06.06.17, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Die Reformation machte die Ehe zur alleinigen, gottgefälligen Lebensform. Dies wertete die Familie (das »Haus«) auf. Sie avancierte zum Modell der christlichen Gesellschaft.

Im Rahmen der Reihe: Reformation in Württemberg.

VERANSTALTER: Evang. Bildungszentrum Hospitalhof, Landeskirchliches Archiv Stuttgart, Universität Stuttgart (Landesgeschichte), Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Württ. Geschichts- und Altertumsverein e.V.

REFERENTIN: Prof. Dr. Sabine Holtz, Universität Stuttgart, Historisches Institut, Lehrstuhl für Landesgeschichte

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68 -150