Theologie und Spiritualität

Vortrag und Gespräch

Homosexualität im orthodoxen Judentum

DI 07.05.24, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Dr. Sebastian Molter © privat

Für orthodoxe Jüdinnen und Juden ist das auf Bibel und Talmud zurückgehende Religionsgesetz eine Richtschnur für das Leben. Angesichts der zunehmend liberalen Sicht auf Homosexualität in großen Teilen des Judentums ringen orthodoxe Rabbiner um eine religionsgesetzliche Einschätzung.

REFERENT: Pfarrer Dr. Sebastian Molter, Weilimdorf. Er hat Ev. Theologie und Jüdische Studien studiert, u. a. in Jerusalem und an der Universität Straßburg.

Für diese Veranstaltung bitten wir um Ihre Reservierung.