Psychologie und Gesundheit

Vortrag

Nahrung aus der Natur – essbare Wildpflanzen

MI 08.02.23, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Barbara Dürrwang © privat

Wer Wildpflanzen kennt, leidet keinen Hunger. Schon immer wussten sich die Menschen in Notzeiten mit Pflanzen aus der Natur das Überleben zu sichern. In der Nachkriegszeit waren Bücher wie »10 Pfund Eicheln ergeben 7 Pfund Mehl« wichtige Anleitungen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Natur kennt keine Missernten, es gibt immer etwas, das wir ins Sammelkörbchen legen können und es kostet uns nur einen schönen Spaziergang.

Aber nicht nur in Krisen lohnt sich das Sammeln in Wald und Wiese. Diese wilden Lebensmittel von besonderer Güte werden nicht mit Pestiziden oder ähnlichem behandelt, enthalten noch alle wichtigen Inhaltsstoffe und bieten uns besondere Geschmackserlebnisse. Dass sie ohne lange Wege und unverpackt von uns gesammelt werden, ist noch ein zusätzliches Plus.

In diesem praxisnahen Vortrag lernen Sie Pflanzen aus Ihrer direkten Umgebung kennen, und wie Sie diese am einfachsten verarbeiten können.

KOOPERATION: Naturheilgesellschaft Stuttgart e. V., Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

REFERENTIN: Barbara Dürrwang, Heilpraktikerin, Wildpflanzenpädagogin

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Für diese Veranstaltung bitten wir um Ihre Reservierung.

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-