Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Vortrag

Geld und Gemeinwohl: Mit souveräner Demokratie zu einem ethischen Geldsystem

DO 09.03.17, 19:30 – 21:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

MIT: Christian Felber

MIT: Christian Felber

Christian Felber stellt die Vision von »Geld als öffentlichem Gut« vor: Geld soll als Mittel dem Gemeinwohl dienen, und die Spielregeln für das Geldsystem sollen demokratisch gebildet werden.

Christian Felber ist ein österreichischer Autor und Referent zu Wirtschafts- und Gesellschaftsfragen. Er ist Gründungsmitglied von Attac Österreich, Initiator des Projektes „Demokratische Bank“ (nunmehr Projekt „Bank für Gemeinwohl“) und Entwickler des alternativen Wirtschaftssystems „Gemeinwohl-Ökonomie“ (GWÖ). Diese ist der Aufbruch zu einer ethischen Wirtschaftsordnung, deren Ziel die Steigerung des Gemeinwohls, des guten Leben für alle ist – und nicht die Vermehrung von Kapital. Als Maßstab für das Wirtschaften dienen die Grundwerte Menschenwürde, Menschenrechte und die ökologische Verantwortung. Unternehmen werden angehalten und gefördert, ihre unternehmerischen Leistungen an der Steigerung des Gemeinwohl zu orientieren.

Um Spenden wird gebeten

KOOPERATION: Campus A (Verbund anthroposophischer Ausbildungsstätten) im Rahmen der Tagung »GELD | MACHT | FREIHEIT«, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

REFERENT: Christian Felber, Autor und Referent zu Wirtschafts- und Gesellschaftsfragen. Gründungsmitglied von Attac Österreich, Initiator des Projektes »Demokratische Bank« (nunmehr Projekt »Bank für Gemeinwohl«); Entwickler des alternativen Wirtschaftssystems »Gemeinwohl-Ökonomie«.

Weitere Informationen: www.campusA.de

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68 -150