Politik und Gesellschaft

 

Fest des Engagements zum Internationalen Frauentag 2024

Ehrenamtliche Heldinnen: Frauen, die die Welt bewegen

SA 09.03.24, 19:00 – 21:00 Uhr
Kursaal, Königsplatz 1, 70372 Stuttgart

Termin speichern

Lasst uns Frauen feiern, die im Ehrenamt hervorragendes bewirken und Heldinnen des Alltags sind!

Im Rahmen des Weltfrauentags 2024 möchten wir Alltagsheldinnen feiern. Aber woran kann man Alltagsheldinnen erkennen? Im Gegensatz zu »normalen« Heldinnen tragen diese keine Heldenkostüme, sie erhalten keinen Applaus für ihre Leistung, keine große Aufmerksamkeit. Ihr Wirken in der Gesellschaft bleibt für viele oft unsichtbar, und doch leisten sie Großartiges: Ohne ihre Arbeit wäre die Welt eine andere. An diesem Abend stellen wir beispielhaft Alltagsheldinnen vor und möchten sie feiern.
Diese Veranstaltung schließt kein Geschlecht aus, d. h. alle sind eingeladen, an diesem Abend diesmal insbesondere Frauen den gebührenden Respekt zu erweisen. Über diesen Tag hinaus feiern wir prinzipiell alle, unabhängig ihres Beitrags zum gesellschaftlichen Gelingen. Jeder Mensch ist wichtig, für uns und für die Gesellschaft.

Es erwartet Sie ein stimmungsvoller Abend mit Live-Musik, persönlichen Geschichten von tollen, inspirierenden Frauen und ein Buffet mit internationalen Köstlichkeiten.
Der Impulsvortrag fokussiert sich auf das Thema Ehrenamt und Ehrenamtliches Engagement als Frau und für Frauen.

KOOPERATION: StuFem (Stuttgarter Femina e. V.), Kath. Bildungswerk Stuttgart, Gesellschaft für Dialog Baden-Württemberg, CKD – Das Netzwerk von Ehrenamtlichen, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

Kostenbeitrag entfällt, Spenden sind erbeten.

Anmeldung: