Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Kirchenkreis | Politik und Gesellschaft

Vortrag und Gespräch

Die Politik der Reformatoren

Im Rahmen der Themenreihe: Zur Freiheit berufen - Kirche und Demokratie

DI 09.04.19, 19:30 Uhr
Gemeindehaus Rot, Haldenrainstr. 198, 70437 Stuttgart-Rot, (U7 Tapachstraße)

Termin speichern

Angeblich hätten die Reformatoren die Welt der Politik schiedlich-friedlich vom persönlichen Glauben an Gott getrennt. Auf diesem Hintergrund muss es verwundern, wenn die Reformatoren sogar in die Tagespolitik der Fürsten und Magistrate eingegriffen haben. Wie verhalten sich einerseits das Reich Gottes und das politische Reich der Menschen und andererseits Gesetz und Evangelium zueinander? Eingegangen wird in der Erörterung dieser Frage insbesondere auf die Kritik Karl Barths an der Lehre von Martin Luther. Inwiefern ist das Thema relevant für die christliche Beurteilung der aktuellen politischen Entwicklung der Demokratie?

KOOPERATION: Evang. Kirchengemeinde Himmelsleiter, Evang. Kreisbildungswerk Stuttgart und Leitungskreis der Evang. Erwachsenenbildung im Dekanatsbezirk Zuffenhausen . Im Rahmen des Karl-Barth-Jahres 2019

REFERENT : Pfarrer Jörg-Michael Bohnet

Weitere Informationen: https://www.himmelsleiter-stuttgart.de

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: , Tel. 0711 / 84 13 20

Keine Anmeldung erforderlich

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren