Kunst und Kultur

Gespräch

Musikalischer Salon: Bachs große Messe

Johann Sebastian Bach: Messe h-Moll BWV 232

DO 09.12.21, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

MIT: Dr. Henning Bey

Johann Sebastian Bachs »große« h-Moll-Messe hat etwas von einem musikalischen Vermächtnis. Die Chorbesetzung bewegt sich von üblicher Vierstimmigkeit bis zu achtstimmiger Doppelchörigkeit; in ihrem ersten Teil finden sich prominente Soli für einzelne Orchesterinstrumente, dazu setzt sich die gesamte Messe aus Parodien (Umtextierungen) zusammen, die aus einem breiten Werkspektrum, von frühen Weimarer Jahren bis in die Leipziger Zeit, stammen. Was alles hinter Bachs »Opus summum et ultimum« steckt, werden wir im Gespräch mit Dr. Bernhard Schrammek herausfinden. Als gebürtiger Leipziger, Musikwissenschaftler und Moderator der Sendungen »Alte Musik« bzw. »Alte Musik spezial« im Kulturradio vom rbb ist er ein Kenner der Alte-Musik-Szene und kann über Bachs Werk wie über seine verschiedenartigsten Interpretationen einiges erzählen.

MUSIKALISCHER SALON IM HOSPITALHOF:

Immer donnerstags vor einem Saisonkonzert der Bachakademie: Als geistreiche und gesellige Veranstaltung für wissbegierige Leute mit der Lust am freien Wort beschäftigt sich der Salon mit geistesgeschichtlichen, programmatischen, theologischen oder aufführungspraktischen Hintergründen des jeweiligen Konzerts.

KOOPERATION: Internationale Bachakademie Stuttgart, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

MIT: Dr. Henning Bey im Gespräch mit Dr. Bernhard Schrammek, Berlin

Weitere Infos: https://www.bachakademie.de

Kostenbeitrag: 8,00 € (incl. Getränke). Frei für Mitglieder des Förderkreises der Internationalen Bachakademie Stuttgart

Anmeldung beim Veranstalter/Dozenten

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-