Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Leib und Seele

Lesung und Gespräch

Triumph des Mutes

Wie wir unsere Angst besiegen

DI 10.01.17, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Referentin: Sibylle Barden

Referentin: Sibylle Barden

Sind Krisen unser Weckruf? Was funktioniert, wenn nichts mehr funktioniert? Warum kann man bedrohlichen, außergewöhnlichen Lebenssituationen nur mit neuen Lösungen begegnen? Sibylle Barden-Fürchtenicht reiste zwei Jahre lang zu Menschen, die die Antworten kennen: weil sie es geschafft haben, eigene Krisen in Erfolge umzuwandeln. Entstanden ist ein Lesebuch über Kampfgeist und Mut, Willenskraft und Resilienz.

»Niemand wusste vor der Krise, wozu er imstande war, wie stark und mutig er sein konnte. «

Der Weg aus der Krise ist so individuell wie der Mensch, den sie ereilt hat. Elf verschiedene Extremsituationen münden in elf verschiedene Lösungswege: Da ist der junge Londoner Anwalt, dem führende Ärzte einen baldigen Krebstod attestieren. Eine fehlerhafte Prognose, die ungeahnte Folgen hat. Da ist Joe Kaeser, der Siemens-Chef, der das Unternehmen aus der schwersten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg herausgeführt hat. Oder da ist die junge Journalistin, die für ihre große Liebe in Paris fast mit dem Leben bezahlt. Man erfährt zudem, wie Personen der Zeitgeschichte Krisen bewältigt haben: Marie Curie oder Desmond Tutu, Paulo Coelho oder J.K. Rowling, Abraham Lincoln oder die ‘Champagnerwitwe’ Clicquot.

Buchtipp:Triumph des Mutes, dtv, 2016

MIT: Sibylle Barden-Fürchtenicht, Publizistin, politische Öffentlichkeitsarbeiterin, ehrenamtliches Kuratoriums-Mitglied im Kölner Forum für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik

Weitere Informationen: www.sibyllebarden.com

Kostenbeitrag: 8,00 € / 6,00 €

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68-150