Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Kunst, Musik und Kultur

Benefiz-Lesung und Gespräch

Ein Abend mit Joachim Król

Der Schauspieler Joachim Król liest eigene Texte zugunsten der Stuttgart Telefonseelsorge e.V.

SO 10.02.19, 18:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Weitere Termine: Saalöffnung: 17:00 Uhr. ACHTUNG: verlegt vom 09.02.19

Termin speichern

Joachim Krol

MIT Joachim Krol © Marina Weigl

Stefan Siller

MODERATION: Stefan Siller. © Frank Paul Kistner

Joachim Król ist vielen Menschen als Schauspieler am Staatstheater Stuttgart, als Tatort Kommissar und Charakterdarsteller zuletzt in dem Film »Meckie Messer« bekannt. Mit eigenen, teilweise autobiografischen Texten und im Gespräch mit dem langjährigen »SWR1 Leute« Moderator Stefan Siller wird es für die Besucher*innen ein ganz persönlicher Abend mit dem charismatischen Schauspieler.

Der Abend ist der Auftakt für eine jährlich stattfindende Benefiz Veranstaltung. Interessante und überregional bekannte Persönlichkeiten werden von der evangelischen Telefonseelsorge Stuttgart e.V. eingeladen und geben Einblick in ihre aktuelle Arbeit. Der langjährige »SWR1 Leute« Moderator Stefan Siller wird den Gästen –in diesem Falle Joachim Król- das ein oder andere Bonmot aus einem ereignisreichen Leben entlocken. Unaufgeregte musikalische Begleitung wird den Abend abrunden. Ein ganz persönlicher Abend mit Joachim Król erwartet Sie! Nach der Veranstaltung gibt es die Gelegenheit bei einem kleinen Imbiss und Getränken mehr über die Arbeit der Telefonseelsorge Stuttgart e.V. zu erfahren.

KOOPERATION: Telefonseelsorge Stuttgart e.V., Evang. Bildungszentrum Hospitalhof. Schirmherr: Rezzo Schlauch, parlamentarischer Staatssekretär a. D.

Karten über Reservix

MIT: Joachim Król. MODERATION: Stefan Siller

Kostenbeitrag: 25 € / erm. 20 € zzgl. Vorverkaufsgebühren

Anmeldung beim Veranstalter/Dozenten

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren