Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Tagung

Belebte Städte und Orte - Mehr Natur ist möglich

Zukunftsforum Naturschutz 2018

SA 10.11.18, 09:30 – 17:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Spalten und Hohlräume an Gebäuden, naturnahe Gärten, sich selbst überlassene »unordentliche« Stellen in Städten und Dörfern sind Ersatz-Lebensräume für Tiere und Pflanzen. Durch Modernisierungen wie Wärmedämmung usw., die übertriebene Pflege von Gärten bis hin zu Schottergärten gehen sie immer mehr verloren. Während manche Tiere vom ausgeräumten Land in die Stadt flüchten, nehmen dort tödliche Gefahren für Vögel und Insekten zu. Allein in Deutschland wird von vielen Millionen toten Vögeln durch den Aufprall an Fenstern und Glasfassaden ausgegangen. Doch brauchen wir Tiere in der Stadt und wollen wir sie überhaupt? Wie können eine hohe Lebensqualität für Menschen und Chancen und Lebensräume für Tiere und Pflanzen verbunden werden? Oder bedingt sich beides in den Siedlungen? Die Veranstaltung nennt Hintergründe und zeigt auf, was Architekten, Bauherren und jeder einzelne, aber auch Politik und Verwaltung für mehr Artenvielfalt im Siedlungsbereich tun können.

KOOPERATION: Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg e.V., Evang. Bildungszentrum Hospitalhof.

ANMELDUNG: Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg e. V., Olgastraße 19, 70182 Stuttgart,

MIT: Staatssekretär Andre Baumann, Umweltministerium; Martin Klatt NABU Landesverband; und vielen weiteren Fachleuten

Kostenbeitrag: 30,00 € incl. Tagungsgetränke und Mittagessen

Kontakt: 

Anmeldung beim Veranstalter/Dozenten

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren