Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Leib und Seele

Seminar

Sicherheit im Leben finden

Wie die Erfahrungen von Krieg und Überlebenskampf vergangener Generationen bis heute in uns wirken

FR 11.01.19, 18:00 Uhr – SA 12.01.19, 18:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Weitere Termine: Fr 11.01.19, 18:00-21:00 Uhr, Sa 12.01.19, 10:00-18:00 Uhr

Termin speichern

Überleben ist eine wichtige Fähigkeit in Zeiten von Not, Krieg und Unsicherheit. Generationen vor uns haben durch diese Fähigkeit den Krieg überlebt und das Land neu aufgebaut. Doch der Druck und die Angst ums Überleben wirken noch heute in uns. Wie finden wir Lösungen für diesen Stress und die alten Überlebensmuster? Wie können wir leben statt überleben?

In diesem Workshop haben Sie die Gelegenheit, die Arbeitsweise der Körperorientierten Stress- und Traumatherapie kennenzulernen und zu erfahren, was sie zur Lösung beitragen kann.

Wichtige Elemente der Arbeit sind Achtsamkeit und Verlangsamung. Es entsteht eine Atmosphäre, in der Sicherheit und Vertrauen möglich werden, ein Raum, in dem Lösung geschehen kann und etwas in uns Ruhe findet.

Körpermeditationen, Stille und Achtsamkeit, aber auch Leichtigkeit und Humor begleiten uns in diesem Workshop

LEITUNG: Cornelia Fürstenberger, Heilpraktikerin, ausgebildet in körperorientierter Psychotherapie nach Gerda Boyesen, körperorientierter Traumatherapie nach J.B.Schmidt, »Somatic Experience« nach P. Levine

Weitere Informationen: www.koerperpsychotherapie-cf.de

Kostenbeitrag: 89,00 € /  80,00 € bei Buchung bis 28.12.18

Kurs-Nr. 182-180

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -145

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren