Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Pädagogik, Philosophie, Ethik, Naturwissenschaften

Festveranstaltung

Erich-Fromm-Preis für John Neumeier

Festakt zur Verleihung des Erich Fromm-Preises 2017

SA 11.03.17, 18:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

John Neumeier. © Steven Haberland

John Neumeier. © Steven Haberland

Der für seine Ballettchoreografien international anerkannte John Neumeier wird am 11. März 2017 in Stuttgart mit dem Erich Fromm Preis ausgezeichnet. Neumeier wirkte in den sechziger Jahren zunächst als Tänzer, dann als Solist bei John Cranko am Stuttgarter Ballett. Hier schuf er auch seine ersten Choreografien. Seit 1973 ist Neumeier als Ballettdirektor und Chefchoreograf des Hamburg Ballett in Hamburg tätig, seit 1996 auch als Ballettintendant an der Staatsoper in Hamburg.

Es gibt wohl kaum einen Künstler von Weltformat, in dessen Œuvre sich schwerpunktartig die Auseinandersetzung mit dem von gesellschaftlichen Zwängen bedrohten Humanum so intensiv widerspiegelt, wie im Werk von John Neumeier. Es sind oft geplagte, verletzte, gescheiterte Menschen, die äußerlich gebrochen erscheinen, denen John Neumeier in seinen Choreografien eine große innere Würde zu verleihen imstande ist.

Mit seinem gesellschaftlichen und sozialen Engagement hat er Außerordentliches für die Sensibilisierung und für die Durchsetzung humanen Denkens im Sinne Erich Fromms geleistet – und tut es noch immer. So überrascht es nicht, dass er dem Denken Erich Fromms schon früh begegnete. Dass Kunst zum Botschafter des Humanum gemacht wird, dafür steht die Person sowie das künstlerische Leben und Wirken John Neumeiers und dafür wird er mit dem Erich Fromm Preis 2017 ausgezeichnet.

Die Laudatio auf den Preisträger hält Dr. Johannes Bultmann, Künstlerischer Gesamtleiter Orchester und Festivals beim SWR.
Die mit der Preisverleihung verbundene Erich Fromm-Lecture hält John Neumeier zum Thema „Tanz und Die Kunst des Liebens“.
Das Bundesjugendballett übernimmt die musikalisch-szenische Gestaltung der Feier. Begleitet von Live-Musik eines Streichquartetts, präsentiert die Compagnie eine Choreografie ihres Gründungsintendanten John Neumeier.

KOOPERATION: Internationale Erich-Fromm-Gesellschaft, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

MIT: John Neumeier. Laudatio: Dr. Johannes Bultmann. Musikalisch-szenische Gestaltung: Bundesjugendballett

Kostenbeitrag: 10,00 € . Karten im Hospitalhof im Vorverkauf erhältlich. Einlasskarten (zu einer Schutzgebühr von 10 Euro pro Person) können auch per Mail (info@fromm-gesellschaft.de) bei der Geschäftsstelle der Fromm-Gesellschaft bestellt werden. Sie werden nach Eingang der Schutzgebühr auf das Konto der Fromm-Gesellschaft (IBAN: DE63 6415 0020 0000 2543 13 und BIC: SOLADES1TUB) ab Anfang Februar postalisch zugeschickt (bitte deshalb immer auch Postadresse angeben).

Kontakt: info@fromm-gesellschaft.de