Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Kunst, Musik und Kultur

Vortrag

Komponistenportrait Hugo Wolff

Nachholtermin für April 2018

DI 11.12.18, 11:00 – 12:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Der 1860 in Windischgrätz (heute Slovenj Gradec/Sowenien) geborene Hugo Wolf ist bis heute eher eine Randerscheinung in Konzertprogrammen. Das hat sicherlich auch damit zu tun, dass sein durchaus umfangreiches Œuvre zum überwiegenden Teil in nur einer einzigen musikalischen Gattung entstanden ist, die es zudem ebenfalls heutzutage nicht leicht hat im musikalischen „Business“ – dem Klavierlied. Über 300 Lieder schuf Hugo Wolf in einem relativ kurzen Leben. Er starb 1903 mit gerade mal 43 Jahren an den Folgen einer Syphilis-Erkrankung, die er sich in jungen Jahren zugezogen hatte und die sein gesamtes Leben und Wirken stark prägte. Doch auch wenn sich sein Schaffen auf weitgehend eine Gattung beschränkt, so hat er hier doch Bedeutendes und für die Musikgeschichte Entscheidendes geleistet. An der Schwelle zu einem neuen Jahrhundert stehend, stieß Wolf mit seinen Liedern die Tür auf zur Moderne und gab dem Klavierlied eine ganz neue Ausprägung. Vor allem hielt mit Wolf aber auch der Humor Einzug in dieses Genre nicht zuletzt in seinen unvergleichlichen Vertonungen der Gedichte Eduard Mörikes – eines Dichters, den Wolf erst für die Musik entdeckte und den er in seinen Liedern unsterblich machte.

Im Rahmen der Reihe: Am 11. um 11 Uhr:

Die Region Stuttgart zeichnet sich durch eine vielfältige, sehr lebendige und hoch qualifizierte Musikszene aus. Diesen reichen Schatz können Sie nun zentral in Einführungsvorträgen kennenlernen.

Immer am 11. eines jeden Monats haben Sie die Möglichkeit Dirigenten, Intendanten und Musiker zu erleben, die Ihnen ihre aktuellen (Gesamt-) Programme vorstellen, einen Einblick hinter die Kulissen gewähren und mit Ihnen vertieft in einzelne Werke eintauchen. Entdecken Sie Unbekanntes, lernen Sie Bekanntes neu kennen und freuen Sie sich auf die kommenden Konzerte, in denen Sie mit gut informierten Ohren einen noch intensiveren Hörgenuss haben werden.

KOOPERATION mit der Musikakademie für Senioren Baden-Württemberg e.V. Aktuelle Informationen zum Programm: www.musebw.de

Im Rahmen der Reihe »Am 11. um 11 Uhr«

REFERENTIN: Dr. Cornelia Weidner, Intendantin der Internationalen Hugo-Wolff-Akademie

Weitere Informationen: www.musebw.de

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -150

Keine Anmeldung erforderlich

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren