Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Vortrag

Die Stuttgarter Zukunftsrede

DI 12.05.20, 19:00 – 20:30 Uhr
Rathaus Stuttgart, Marktplatz 1, 70173 Stuttgart

Termin speichern

Im Mai 2020 hält Bruno Latour, der große Erneuerer der Sozialwissenschaften und Grenzgänger zwischen Natur- und Geisteswissenschaften, die erste »Stuttgarter Zukunftsrede«. Die Zukunftsrede wird begleitet von zahlreichen Veranstaltungen in den verschiedenen Institutionen. Sie wurde initiiert vom Literaturhaus Stuttgart, Internationalen Zentrum für Kultur- und Technikforschung, Evangelischen Bildungszentrum Hospitalhof, Akademie Schloss Solitude, Institut français Stuttgart und der Stadt Stuttgart.

Gefördert von der Stadt Stuttgart und der Berthold Leibinger Stiftung

REFERENT: Bruno Latour, international renommierter und vielfach ausgezeichneter französischer Soziologe und Philosoph, ist emeritierter Professor der Sciences Po Paris. Seit Januar 2018 ist er für zwei Jahre Stipendiat am Zentrum für Medienkunst (ZKM) und Professor an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe. Neben der Kuration der Ausstellung »Kritische Zonen« im ZKM, die im Mai 2020 eröffnet wird, ist er zusammen mit Martin Guinard Kurator der Taipeh Biennale of Art, Eröffnung Oktober 2020. Er ist Mitglied zahlreicher Akademien; 2013 wurde ihm für sein Werk der Holberg-Preis zugesprochen.

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -150

Keine Anmeldung erforderlich

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-