Theologie und Spiritualität

Vortrag

Die multireligiöse Landschaft Osteuropas

MI 12.07.23, 19:30 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termine: Mi 21.06. / 28.06. / 05.07. / 12.07.23, 19:30-21:00 Uhr

Termin speichern

Die Vortragsreihe zielt darauf, Einblicke in die hierzulande weitgehend unbekannte multireligiöse Landschaft Osteuropas zu geben, sowohl in die Geschichte der christlichen Kirchen mit ihren unterschiedlichen Ausprägungen als auch in die Alltagsgeschichte des Zusammenlebens von jüdischen, christlichen und muslimischen Gemeinden sowie der Tradition der Religionsdialoge ihrer Gelehrten. Können diese Beobachtungen eines fruchtbaren und anregenden Miteinanders Erkenntnisse für das Zusammenleben auch in der Gegenwart austragen?

An den einzelnen Abenden stehen folgende Fragen im Mittelpunkt: Geschichte und Gegenwart der armenischen Kirche und der armenischen Diaspora; die Vielfalt der Orthodoxie in dieser Region; Einblicke in die Jahrhunderte alte Alltagsgeschichte und Nachbarschaft von Juden, Christen und Muslimen; das Zeugnis der Religionsdialoge zwischen Juden, Christen und Muslimen im 17. und 18. Jahrhundert.

MIT: Prof. em. Dr. Stefan Schreiner, Seminar für Religionswissenschaft und Judaistik, Eberhard Karls Universität Tübingen; Pfarrerin Dr. Maria Gotzen-Dold, Prälaturpfarrerin im Dienst für Mission und Ökumene der Ev. Landeskirche in Württemberg u. a.

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Für diese Veranstaltung bitten wir um Ihre Reservierung.

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-