Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Aktionstag

Feminismus an allen Fronten

Zwischen Arbeitskampf, Lifestyle und Multikulturalität

FR 13.07.18, 19:00 Uhr – SA 14.07.18, 18:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Weitere Termine: Fr 13.07.18, 19:00-21:00 Uhr / Sa 14.07.18 09:00-18:00 Uhr

Termin speichern

Der moderne Feminismus ist vielfältig und widersprüchlich. Er verbindet Emanzipation mit Lifestyle, politische Aktion mit Wohlfühl-Parolen, Frauenrechte mit Karrieretipps, Nacktheit mit Freiheit. Wie in der gesamten Gesellschaft öffnet sich auch im Feminismus die Definition des Weiblichen zu queer/Sternchen/und allem, was Spaß macht. Frauen aus dem globalen Süden definieren längst ihre eigenen Feminismen, geprägt von Rassismus und Klassendenken. Wo steht »der Feminismus« heute? Was bietet er (an)?

Mit einer abendlichen Podiumsdiskussion steigen wir in die Debatte ein. Wir beschäftigen uns am folgenden Tag intensiv mit verschiedenen Ausprägungen der aktuellen Feminismen und diskutieren kritisch über den eigenen Platz in der bunten Welt der Feminismen.

KOOPERATION: Fritz Erler Forum BW / Friedrich Ebert Stiftung, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart.

ANMELDUNG. Für den Fachtag kann Bildungszeit beantragt werden.

LEITUNG: Anja Dargatz, Fritz Erler Forum / Friedrich Ebert Stiftung; Monika Renninger, Evang. Bildungszentrum

Weitere Informationen: https://www.fes.de/veranstaltung/veranst …

Kostenbeitrag: 30,00 €

Kontakt:  Tel. 0711-24839440

Anmeldung beim Veranstalter/Dozenten

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren