Kirchenkreis | Kunst, Musik und Kultur

Vortrag und Gespräch

Spiritualität in der Psychotherapie

DO 14.05.20, 18:30 Uhr
Evang. Gemeindehaus, Böblinger Str. 169, 70199 Stuttgart

Termin speichern

Galten Religion und Spiritualität in den Anfangszeiten der Psychoanalyse eher als ein »unwissenschaftliches« Tabu, wird der Geist in den letzten Jahren von vielen Forscher*innen als wichtige Dimension des Seelenlebens wahrgenommen. Die psychotherapeutische Klärung der religiösen und spirituellen Anliegen von Klient*innen ist zu einem legitimen Teil der klinischen Forschung und Praxis geworden. Spannende Fragen werden diskutiert: Gehört die Förderung der Spiritualität zu der Aufgabe der Psychotherapie? Kann zwischen gesunder und pathologischer Religiosität unterschieden werden? Gibt es kranke bzw. krankmachende Gottesbilder? Unter welchen Umständen fördert religiöse Frömmigkeit die seelische Gesundheit? Anhand von theoretischen Überlegungen und klinischen Fallbeispielen sollen in diesem Vortrag die Wechselbeziehungen von Geist und Psyche erörtert werden.

REFERENT: Gabriel Strenger, freischaffender Klinischer Psychologe und Lehrbeauftragter für Psychotherapie. Er lebt als freischaffender Klinischer Psychologe und Lehrbeauftragter für Psychotherapie an der Hebräischen Universität in Jerusalem. Im deutschen Sprachraum ist er als Lehrer der Hebräischen Bibel, der jüdischen Mystik und Meditation und des Chassidismus tätig und engagiert sich als ständiger Mitarbeiter der »Stiftung Stuttgarter Lehrhaus« im interreligiösen Dialog. Seine Publikationen umfassen hebräische und deutschsprachige Werke. Seine Bücher «Jüdische Spiritualität« (2016) und »Die Kunst des Betens« (2019) sind im Morascha-Verlag (Basel) erschienen.

WEITERE INFORMATIONEN: https://www.ev-kirchengemeinde-heslach.d …

Kostenbeitrag entfällt, Um Spenden wird gebeten.

Kontakt: Kirchengemeinde Heslach, Tel. 0711 / 640 66 01

Keine Anmeldung erforderlich

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-