Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Theologie und Spiritualität

Gespräch

»Ecce Homo« – Siehe, der Mensch

Sünde und Erlösung

MI 15.02.17, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Mit: Christina Kuß

Mit: Christina Kuß

Wenn im heutigen alttäglichen Sprachgebrauch das Wort „Sünde“ eine Rolle spielt, dann vielleicht beim »Verkehrssünder« oder in dem Bekenntnis, beim Essen wieder einmal »gesündigt« zu haben (gegen den Entschluss, auf das Körpergewicht zu achten). Ähnlich ist es mit der „Erlösung«. Ja, man ist froh, von einem schwierigen Nachbarn – weil er wegzieht – endlich »erlöst« zu werden. Aber gibt es auch noch eine tiefere Erlösungs-Sehnsucht? Sind Sünde und Erlösung für den heutigen Menschen wirklich wichtige Begriffe? Helfen sie uns, wenn es darum geht, in den Herausforderungen unserer Zeit den eigenen Weg zu finden?

Das soll auf den Prüfstand kommen, wenn die evangelische Bibelwissenschaftlerin Christina Kuß und der Pfarrer der Christengemeinschaft Michael Debus diskutieren werden, ob Sünde und Erlösung, wie sie in der Bibel thematisiert werden, in der heutigen Welt für den Menschen noch eine Bedeutung haben. Oder ob es sich vielleicht um Kategorien handelt, durch die der Mensch sich als »Mensch« erst deutlicher verstehen kann.

KOOPERATION mit dem Katholischen Bildungswerk Stuttgart in der Reihe: Schuld. Fragen. GEFÖRDERT durch die Mahle-Stiftung

REFERENTEN: Christina Kuß, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neues Testament, Eberhard-Karls-Universität Tübingen; Michael Debus, Pfarrer der Christengemeinschaft und ehemaliger Leiter der Freien Hochschule der Christengemeinschaft, Stuttgart. Moderation: Monika Renninger, Leiterin Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

Kostenbeitrag: 5,00 € / 4,00 €

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68-150