Hospitalhof | Theologie und Spiritualität

Vortrag

Mystikerinnen. Die Kraft spiritueller Frauen

Gottvertrauen - Gottesliebe

MI 15.05.19, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Termin speichern

Das Interesse an Spiritualität und die Sehnsucht nach echten religiösen Erfahrungen ist heutzutage nicht nur im christlichen Glauben groß. Mystikerinnen waren Frauen, die eine besondere Nähe und enge Beziehung zu Gott hatten. Jörg Zink und Karl Rahner, berühmte Theologen des 20. Jh., stellten bereits vor mehr als 50 Jahren die Prognose, dass es ohne die Mystik keine Zukunft für das Christentum geben werde. Was aber ist Mystik? Die Frauen, die als »Mystikerinnen« gelten, erlebten in der »unio mystica« ganz besondere Gottesbegegnungen. Dennoch waren sie keine »frommen Spinnerinnen« im stillen Kämmerlein, sondern erreichten häufig große öffentliche Publizität und konnten daher starken Einfluss auf die Gestaltung von Politik und Kirche ihrer Zeit nehmen. Frauen wie Hildegard von Bingen oder Teresa von Avila, aber auch moderne Vertreterinnen der Mystik wie Dorothee Sölle haben ihre Handlungsspielräume in bewundernswerter Weise ausgeschöpft. Durch ihre spezielle, starke Gottesbeziehung und ihr Vertrauen zu Gott sind sie auch heute noch inspirierende Glaubenszeuginnen.

REFERENTIN: Dr. Ulrike Voigt, Germanistin, Theologin, war Programmleiterin in diversen Verlagen, arbeitet selbstständig an viefältigen Buchprojekten – als Lektorin oder Autorin.

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -150

Keine Anmeldung erforderlich

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-