Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Tagung

Frauen im Blaumann - Männer im Schwesternkittel

Berufswahl ohne Scheuklappen

FR 15.05.20, 09:30 – 16:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Termin speichern

Typische Männer- und Frauenberufe – die Klischees sind hartnäckig. Obwohl die Erwerbstätigkeit von Frauen in den vergangenen Jahrzehnten deutlich gestiegen ist, zeigen die Daten des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, dass die Mehrzahl aller Berufe im deutschen Arbeitsmarkt entweder überwiegend von Frauen oder von Männern ausgeübt wird. Welche pädagogischen und politischen Anstrengungen sind nötig, um eine Berufs- und Studienwahl zu ermöglichen, die nicht durch das eigene Geschlecht bestimmt wird? Politische Akteur*innen, Mitarbeiter*innen aus Hochschulen, Schulen und Betrieben und junge Menschen aus unterschiedlichen Berufsfeldern diskutieren, welche Wege zu einer Verbesserung der Chancengleichheit und zu einer Berufswahl ohne Scheuklappen führen könnten.

KOOPERATION: Evang. Akademie Bad Boll, GEW Baden-Württemberg, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof.

Info und Anmeldung: Evangelische Akademie Bad Boll, Telefon 07164-79-211,

MIT: Dr. Ruth Weckenmann, Agentur für Arbeit; Prof. Dr. Anne Schlüter, Fakultät für Bildungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen; Dr. Birgit Buschmann, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau; Gabriele Frenzer-Wolf, Stellvertretende Vorsitzende des DGB-Bezirks Baden-Württemberg; u.a.

Kostenbeitrag: 39,00 € / 20,00 € (Studierende), inkl. Mittagessen und Tagungsgetränke

Kontakt: , Tel. 07164-79-211

Anmeldung beim Veranstalter/Dozenten

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-