Politik und Gesellschaft

Vortrag

Die Kunst des Zuhörens, Aufhörens und der Unerreichbarkeit

Auftaktvortrag zum Musikfest der Internationalen Bachakademie Stuttgart

DO 15.06.23, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Harald Welzer © Jens Steingässer

Zum Auftakt des Musikfests Stuttgart geht es um nichts weniger als um uns Menschen in der Welt. Ist das noch ein natürliches Verhältnis? Angesichts des globalen Klimawandels und großem Ressourcenverbrauch bei gleichzeitig ungebremstem Wachstum scheint die Frage rhetorisch. Aber gibt es Wege und Auswege?

Harald Welzer ist einer der führenden Intellektuellen Deutschlands. 2021 erschien sein Buch »Nachruf auf mich selbst«, in dem er eine Kunst des Aufhörens interdisziplinär und persönlich beleuchtet.

KOOPERATION: Internationale Bachakademie Stuttgart, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart.

REFERENT: Harald Welzer, Soziologe, Sozialpsychologe, Autor

Kostenbeitrag: 15,00 €

Anmeldung: Bachakademie

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-