Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Kirchenkreis | Theologie und Spiritualität

Vortrag zum Reformationsjubiläum

Von der Freiheit eines Christenmenschen

Martin Luthers Beitrag zu einem vieldiskutierten Begriff

MI 15.11.17, 20:00 Uhr
Evang. Gemeindehaus, Kameralamtsstr. 13, 70439 Stuttgart-Stammheim

Termin speichern

Die aus 30 Thesen bestehende »Freiheitsschrift« Martin Luthers aus dem Jahr 1520 gehört wohl zu seinen bedeutendsten reformatorischen Werken. Luthers Theologie entfaltet die Freiheit als geschenkte Freiheit, als innere Freiheit des Glaubens, als Freiheit von Sünde und Angst. Die Schrift »Von der Freiheit eines Christenmenschen« eignet sich ganz besonders für das ökumenische Gespräch, weil sie ein Verständigungsversuch Luthers mit dem Papst war.

Im Rahmen des Ökum. Gesprächsforums der Evang. und Kath. Kirchengemeinde Stammheim.

REFERENT: Pfr. Thomas Mann

Weitere Informationen: www.ev-kirche-stammheim.de

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: Kirchengemeinde Stammheim, Tel. Tel. 0711 / 80 79 43

Keine Anmeldung erforderlich