Politik und Gesellschaft

Vortrag und Podiumsgespräch

Umbruch im Iran?!

Welche Rolle nehmen Frauen dabei ein?

DO 16.03.23, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Sarah Eslah © privat

Der Tod der 22-jährigen Kurdin Mahsa Jina Amini im September 2022 bewegt tausende Menschen im Iran. Quer durch alle Altersgruppen, Ethnien, Schichten und Geschlechter hinweg protestieren sie und setzen dabei tagtäglich ihr Leben aufs Spiel. Die revolutionäre Bewegung im Iran unterstreicht nicht nur, wie kraftvoll der gemeinsame Kampf um Menschenrechte sein kann, sondern auch wie wichtig die Solidarität mit- und untereinander – insbesondere für Frauen – für die Freiheit ist. Anschließend an den Vortrag wird es eine Diskussionsrunde mit Zohreh Ahmadian, Mitbegründerin der Initiative “Iranian Women of Stuttgart”, geben.

KOOPERATION: Landeshauptstadt Stuttgart, Abteilung für individuelle Chancengleichheit von Frauen und Männern; Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

REFERENTIN: Sahar Eslah, Autorin, Regisseurin, Producerin und Co-Host des Podcasts „DAS IRAN UPDATE“

Kostenbeitrag entfällt

Für diese Veranstaltung bitten wir um Ihre Reservierung.

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-