Fort- und Weiterbildung

Seminar

Übungskurs zur »Gewaltfreien Kommunikation« nach Marshall B. Rosenberg

DI 16.04., 19:00 Uhr – DI 04.06.24, 21:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termine: Di 16.04. / 23.04. / 30.04. / 14.05. / 04.06.24, 19:00-21:30 Uhr

Termin speichern

Waltraud Kieß-Haag © privat

Das Denken und Sprechen in Bewertungen, Interpretationen und Forderungen ist uns vertraut. Wir betrachten unsere Art zu sprechen vielleicht nicht als gewalttätig und gleichzeitig bleiben manchmal Irritationen und »ungute Gefühle« zurück – bei uns selbst und anderen.

Die Gewaltfreie Kommunikation eröffnet neue Wege, klar auszudrücken, was wir brauchen und wollen, auf eine Weise, die die Freiheit, Selbstbestimmung und Wertschätzung aller beteiligten Personen im Blick hat.

An den fünf Abenden werden die innere Stimme und Haltung zum Thema. Ausgehend von den vier Schritten der Gewaltfreien Kommunikation können persönliche Triggersätze bearbeitet werden und es gibt Impulse zu Ausstiegsmöglichkeiten aus einem Konflikt. Der Übungskurs hilft beim Vertiefen und Integrieren in den Alltag.

LEITUNG: Waltraud Kieß-Haag, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (Zertifizierung CNVC), Logopädin

VORAUSSETZUNG: Einführungsseminar Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg (bitte bei Anmeldung angeben)

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich.