Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Vortrag und Gespräch

Haltung ist Stärke

Für Menschenrechte und Gleichberechtigung

MO 16.07.18, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Termin speichern

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger. Copyright privat.

Ihr politisches Selbstverständnis ist von einer Haltung geprägt, die sie mit Verlässlichkeit, Sachbezogenheit und authentischem Handeln beschreibt. Ihr Engagement für eine liberale Demokratie treibt sie zum unermüdlichen Einsatz für Demokratie und Freiheitsrechte, gerade in Zeiten globalisierter Konflikte und innenpolitischer Krisen.

Für eine Überzeugung einstehen, verlässlich sein, authentisch handeln: Diese Tugenden bestimmen das politische Handeln von Leutheusser-Schnarrenberger. Auch deshalb ist ihr Rücktritt als Justizministerin bis heute in Erinnerung geblieben. Ihre konsequente Entscheidung, als Ministerin im Kabinett Kohl zurückzutreten, weil sie den „Großen Lauschangriff“ ablehnte, brachte ihr über alle Parteien hinaus und in der Bevölkerung höchsten Respekt ein. Dreizehn Jahre später kehrt sie zurück und setzt an der Seite von Bundeskanzlerin Angela Merkel ihre politische Arbeit fort.
In Zeiten von Flüchtlingskrise und Globalisierung gilt es für Politiker mehr denn je Haltung zu zeigen. Auch im Wahljahr 2017 zeigte Sabine Leutheusser-Schnarrenberger klare Positionen und skizziert Wege aus der Krise der liberalen Demokratie: Stärkung der Freiheitsrechte auch angesichts terroristischer Gefährdungen, mehr Datenschutz im Internet, Kampfansage an die Rechtspopulisten und das Eintreten für eine humanitäre Flüchtlingspolitik sind wichtige Bausteine ihrer Politik. Leidenschaftlich, mit einem langen Atem und unbedingter Sachbezogenheit zeigt Leutheusser-Schnarrenberger Qualitäten, die in der heutigen politischen Landschaft von vielen vermisst werden.

Buchtipp: Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Haltung ist Stärke, Kösel Verlag, 2017

REFERENTIN: Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Juristin, Politikerin, Vorstandsmitglied der Friedrich-Naumann-Stiftung und der Theodor-Heuss-Stiftung, Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats für Datenschutz und Datensicherheit u.v.m.

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -150

Keine Anmeldung erforderlich

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren