Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Persönlichkeit, Berufs- und Lebensgestaltung

Vortrag und Gespräch

Neue Zeiten für die Familienmediation - Familie Feuerstein 4.0

Zum 6. Jahrestag des Deutschen Mediationsgesetzes

MO 16.07.18, 19:00 – 21:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Termin speichern

Man könnte meinen, die Menschen der Neuzeit hätten sich an die Auflösungen und Neugründungen von familiären Strukturen längst gewöhnt. Und doch werden gerade heutzutage – im immer komplexeren Zeitalter 4.0 – Zerwürfnisse und Trennungen von den Betroffenen oft als existenziell, verunsichernd und bedrohlich erlebt.
Streitigkeiten in der Familie oder gar Trennungen bedeuten für die Beteiligten eine hohe Belastung. Je länger diese andauert, desto mehr verfestigt sich ein unglücklicher Ausnahmezustand. Die Fronten verhärten sich, die Gräben werden tiefer und es geht mehr und mehr nur noch um Angriff und Verteidigung.

Wird ein Familienkonflikt jedoch relativ zeitnah und gemeinsam gelöst, so stärkt dies die weitere familiäre Verbindung. Selbst im Fall einer persönlichen Trennung können sich die Betroffenen aufgrund der gemeinsam entwickelten Lösungen in Zukunft wieder positiv auf einer anderen Ebene begegnen, z.B. als weiterhin gemeinsame Eltern oder als weiterhin Beteiligte eines gemeinsamen Familienunternehmens. Das bringt mehr Stabilität in allen Lebensbereichen. Streitende sind jedoch in diesen konfliktbehafteten Situationen aufgrund ihrer Verhaltensmuster, ihrer aus dem Ruder gelaufenen Kommunikation und ihrer emotionalen Verletzungen häufig nicht mehr allein in der Lage, die für sie passenden Konfliktlösungen zu erkennen.

Auf dem Rechtsweg werden dabei aber grundsätzlich keine persönlichen Brücken geschlagen und häufig entzweien sich die Beteiligten vor Gericht sogar noch weiter oder ganz. Erfolgversprechender ist der Weg, sich hierfür z.B. professionelle Unterstützung von Mediatorinnen und Mediatoren zu holen.

Wie hilfreich gerade Mediation bei der Lösung von Familienproblemen sein kann, erfahren und erleben Sie bei dieser Veranstaltung.

KOOPERATION: Deutsche Stiftung Mediation Baden-Württemberg, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

MIT: Jürgen Brandt, Deutsche Stiftung Mediation u.a.

Weitere Informationen: www.stiftung-mediation.de

Kostenbeitrag entfällt

Keine Anmeldung erforderlich