Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Vortrag

Fluchtursache Klimawandel? (neuer Termin)

DO 16.07.20, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Termin speichern

REFERENT: Benjamin Schraven
REFERENT: Benjamin Schraven © Deutsches Institut für Entwicklungspolitik

Die Angst, dass die immer deutlicher zu Tage tretenden Folgen des Klimawandels schon bald die nächste, riesige Flüchtlingswelle nach Europa erzeugen könnten, ist groß. Da es schon seit einiger Zeit eine intensive Forschung zum Thema »Klimamigration« gibt, stellt sich die Frage, ob und inwiefern die Befürchtungen hinsichtlich einer gigantischen Welle von »Klimaflüchtlingen« wirklich begründet sind? Auch stellt sich die grundsätzliche Frage, wie eigentlich die Zusammenhänge zwischen Klimawandel und menschlicher Mobilität aussehen. Diesen Fragen wird Benjamin Schraven vom Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) aus Bonn auf den Grund gehen. Im Vortrag und der anschließenden Diskussion soll auch aber die Frage erörtert werden, welche politischen Handlungsempfehlungen sich grundsätzlich bezüglich des Zusammenhangs zwischen globaler Erwärmung und Migration anbieten.

Im Rahmen der Themenreihe: Globale Perspektiven auf den Klimawandel

REFERENT: Dr. Benjamin Schraven, wiss. Mitarbeiter des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE) in Bonn, Arbeitsschwerpunkte: Migration und Entwicklungspolitik, Umweltwandel und Migration, Migration und ländliche Entwicklung, Anpassung an Klimawandel; Promotion zu Migration im Kontext des Klimawandels.

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -150

Keine Anmeldung erforderlich

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-