Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Vortrag

Krieg und Frieden

Konfliktfeld Syrien

DI 16.10.18, 15:30 – 17:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Der Vortrag präsentiert zentrale Befunde und Erkenntnisse der Friedens- und Konfliktforschung und bezieht sie auf den akuten Gewaltkonflikt in Syrien. Wie lassen sich Krieg und Frieden empirisch sinnvoll fassen und von welchen Kriegs- bzw. Friedensbegriffen gehen wir aus? Leben wir heute in einer friedlicheren und sicheren Welt oder lassen sich solche transhistorischen Vergleiche nicht sinnvoll ziehen? Welche Kriegs- und Friedensursachen konnte die Forschung bislang identifizieren und wie lassen sich in diesem Horizont die Entstehung und Dynamik des Syrienkonflikts verstehen?

Buchtipp: Simon Jacob, Paecemaker, Herder Verlag, 2018

Im Rahmen der Reihe: Frieden und Menschenrechte in einer unübersichtlich werdenden Welt.

KOOPERATION: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung, Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof

REFERENT: Prof. Dr. Andreas Hasenclever, Professor für Friedensforschung und Internationale Politik am Institut für Politikwissenschaft (IfP) der Universität Tübingen

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -150

Keine Anmeldung erforderlich

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren