Hospitalhof | Pädagogik, Philosophie, Ethik, Naturwissenschaften

Tagung

EU-Agrarreform – was blüht uns da?

Wie sich die Agrarpolitik auf Natur und Landwirtschaft auswirkt.Zukunftsforum Naturschutz 2019

SA 16.11.19, 09:30 – 17:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Termin speichern

In Kürze entscheidet die EU über die europaweite Agrarpolitik (GAP) von 2021-2027. Die Weichenstellung in Brüssel, hinterlegt mit Milliarden Euro an Förderbeträgen, hat gravierende Auswirkungen auf die Landwirtschaft und auf die Natur. Das Überleben vieler Tier- und Pflanzenarten, die Biodiversität insgesamt, aber z.B. auch die Wasser- und Trinkwasserqualität hängen direkt davon ab, wie Flächen bewirtschaftet werden.

Derzeit fließt 77 Prozent der EU-Landwirtschaftsförderung als pauschale Zahlung in die Landwirtschaft, unabhängig davon, wie umweltfreundlich oder -schädlich die Flächen bewirtschaftet werden.

Der LNV und viele andere fordern dagegen »Öffentliches Geld für öffentliche Leistungen«: Landwirt*innen, die Naturgüter fördern, müssen belohnt werden! Was ist die GAP und wie wirkt sie sich konkret aus? Wo und wie können Landwirtschaft und Naturschutz Partner sein? Wie können wir miteinander mehr für die Biodiversität tun?

Die Veranstaltung nennt Hintergründe und zeigt, was Politik und Verwaltung, Verbände, Landwirtschaft, Naturschutz und jede*r €inzelne für mehr Biodiversität und Umweltvorsorge in der Landwirtschaft tun können.

KOOPERATION: Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg e.V., Evang. Bildungszentrum Hospitalhof.

ANMELDUNG: Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg e. V., Olgastraße 19, 70182 Stuttgart,

MIT: Prof. Dr. Frieder Haakh, Zweckverband Landeswasserversorgung; Horst Wenk, Landesbauernverband; Dr. Rainer Oppermann, Institut für Agrarökologie und Biodiversität (IFAB) und weiteren

Kostenbeitrag: 35,00 € incl. Tagungsgetränke und Mittagessen

Kontakt: Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg e. V.,

Anmeldung beim Veranstalter/Dozenten

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-