Unterwegs | Theologie und Spiritualität

Exkursion

Pilgern in Oberschwaben

Pilgern im Himmelreich des Barock - auf dem Jakobsweg von Ulm nach Bad Schussenried

DO 17.09. – SO 20.09.20
Wir treffen uns zum Start unserer Pilgerwanderung um 10 Uhr vor dem Ulmer Münster-portal.

Termin speichern

Leben braucht Bewegung
Haben Sie Lust, das Pilgern zu entdecken? Viele berichten von wohltuenden Erfahrungen auf dem Weg. Bei der Pilgerwanderung in Oberschwaben können Sie sich den Erfahrungen vieler Pilger annähern.
Was geschieht beim Pilgern?
„Brich auf zum Pilgern, aus sorgenvollen Gedanken, aus erstarrten Gewohnheiten und einengenden Erwartungen.“ Der Pilgersegen von Peter Müller spricht Bedürfnisse an, die viele Pilger vor dem Aufbruch bewegen. Pilgern öffnet Räume, seiner Sehnsucht nachzugehen und Neuland zu betreten. Wer aufbricht kommt auch an, nicht nur am Etappenziel, sondern auch bei sich selbst. Pilgerbegleiter*innen gestalten unterwegs spirituelle Wegimpulse und laden ein, einzelne Wegabschnitte auch einmal schweigend zu gehen.

Der Oberschwäbische Jakobsweg führt von Ulm über Biberach, Bad Waldsee und Weingarten bis nach Meersburg. Kulturell spannt sich dabei der Bogen vom höchsten Kirchturm der Welt, bis zur schönsten Dorfkirche der Welt. Diesen interessanten Wegabschnitt werden wir unter die Füße nehmen. So vielfältig wie die Landschaften,
werden auch unsere Übernachtungsquartiere sein.

Donnerstag, 17. September 2020
Ulm – Oberdischingen
Wir treffen uns zum Start unserer Pilgerwanderung um 10 Uhr vor dem Ulmer Münster-portal. Mit dem Pilgersegen brechen wir von dort in Richtung Grimmelfingen auf. Der Jakobsweg führt über Erbach und Donaurieden zu unserer Pilgerherberge in Oberdischingen (13km). Das Cursillo-Haus ist ein Ort gelebter Gastfreundschaft, an welchem die
ankommenden Pilger*innen gerne verweilen.

Freitag 18. September 2020
Oberdischingen – Schemmerhofen
Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg durch das schöne Rißtal. Vorbei an Feldern und Streuobstwiesen kommen wir über Rißtissen und Obersulmetingen nach 21 km nach Schemmerhofen. Hier übernachten wir im Hotel Zug um Zug www.zug-um-zug.de .
Samstag 19. September 2020
Schemmerhofen- Biberach
Heute haben wir als Tagesziel die mittelalterliche Stadt Biberach vor uns. Über das Ulmer Tor (1365) gelangen wir in die historische Altstadt. In der Stadtpfarrkirche St. Martin, die von beiden christlichen Konfessionen gemeinsam genutzt wird, endet mit einer Kirchenführung unser heutiger Pilgerweg. Im Gasthof Grüner Baum können wir den Pilgertag gemütlich ausklingen lassen.

Sonntag 20. September 2020
Biberach – Bad Schussenried
Unser Weg führt uns weiter durch die typische Landschaft Oberschwabens über kleine bäuerlich geprägte Ortschaften nach Steinhausen. Die Wallfahrerkirche in Steinhausen wird im Volksmund auch die “Schönste Dorfkirche der Welt” genannt. Der letzte Wegabschnitt führt von Steinhausen nach Bad Schussenried. Von hier treten wir um 16:30 Uhr die Rückfahrt mit der Bahn nach Ulm an. Ankunft in Ulm ca. 17:40 Uhr.

Wer kann teilnehmen?
Alle Menschen, die gerne zu Fuß in schönen Landschaften unterwegs sind und dabei gerne auch neue Seiten an sich selbst entdecken wollen.

Anmeldung online über Homepage
https://www.ejw-bildung.de/start
ID FT16950320.

Eine Veranstaltung der Evang. Erwachsenenbildung in Württemberg in Kooperation mit Kirche in Freizeit und Tourismus

LEITUNG: Andrea Schmid, Erwachsenenbildnerin, freiberufliche Seminarleiterin; Manuela Weschle, Pilgerbegleiterin, Yogalehrerin, Übungsleiterin; Jürgen Schnizler, Pilgerbegleiter, Reiserveranstalter, CAMINO Pilgerwanderungen, Kirchheim/Teck; Jürgen Rist, Pilgerbegleiter, Landesreferent Pilgerstelle, Evang. Landeskirche in Württemberg

WEITERE INFORMATIONEN: https://www.eaew.de

Kostenbeitrag: 230,00 € DZ, EZ 279,00 € inklusive 3 Übernachtungen, 1 x mit Halbpension, Bus- und Zugfahrt innerhalb des Projektes sowie die inhaltliche Gestaltung

Kontakt: Evangelische Erwachsenen- und Familienbildung in Württemberg (EAEW), Tel. 0711 / 22 93 63-462

Anmeldung beim Veranstalter/Dozenten

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-