Persönlichkeit, Berufs- und Lebensgestaltung

Seminar

Basisseminar Leichte Sprache

MI 19.01.22, 09:00 – 16:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

MIT: Sara-Krishna Helmle

Sie lernen in diesem ganztägigen Seminar die Grundlagen für Leichte Sprache kennen und arbeiten dabei mit Texten aus ihrem eigenen Berufsalltag oder aus ihrer Fachrichtung. Die Referentin vermittelt die Theorie anhand von praxisnahen Beispielen, die Sie direkt in Übungen umsetzen können. Dabei kommt auch der Transfer in den Alltag nicht zu kurz. Hier unterstützt die Referentin dabei, Ideen zu entwickeln, wie das Thema Leichte Sprache auch nach dem Seminar weitergeführt werden kann. Sie können im Vorfeld des Seminars Texte, die Sie bearbeiten wollen, einreichen oder direkt zum Seminar mitbringen. Es sollten Texte sein, bei denen sie das Recht haben, diese in Leichter Sprache anzubieten.

Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, sprachliche Hürden in Texten zu erkennen und auszuräumen. Sie wenden einige der Regeln für Leichte Sprache aktiv an und können einfachere Texte erfolgreich in Leichte Sprache übertragen. Sie haben sich damit befasst, wie Sie das Thema auch nach dem Seminar lebendig halten und weiterhin damit umgehen können.

Im Rahmen der Reihe: Vielfalt der Sprache

LEITUNG: Krishna-Sara Helmle ist Gründerin und Inhaberin von Textöffner®, dem Büro für Leichte Sprache in Tübingen. Sie hat sich 2013 mit dem Thema Leichte Sprache selbständig gemacht und arbeitet als Übersetzerin und Trainerin für Leichte sowie für Einfache Sprache. Ihre Kunden kommen aus dem Öffentlichen Dienst (Stadtverwaltungen, Behörden, Ministerien), aus der Sozialwirtschaft (Träger der freien Wohlfahrtspflege, Beratungsstellen) und aus der freien Wirtschaft. Helmle ist Sprachwissenschaftlerin, Aus- und Weiterbildungspädagogin (IHK) und Fachbuchautorin. Sie lebt in Tübingen und engagiert sich in der Freizeit als Stadträtin im Gemeinderat.

Kostenbeitrag: 33,00 € /  30,00 € bei Buchung bis 05.01.22 / Die geringe Teilnahmegebühr wird ermöglicht durch einen Zuschuss der »Diakonie in Stuttgart«

Kurs-Nr. 212-154

Kontakt: , Tel. 0711 / 2068-150

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich.

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-