Kunst und Kultur

Vortrag

Musikwissen um 5 nach 5: Die Oper (Teil 1)

Siegfried, Seppel, Saint François: Die neue Opernsaison der Staatsoper Stuttgart

MO 19.09.22, 17:05 – 18:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Szene aus dem 3. Aufzug von Richard Wagners „Die Walküre“ in der Inszenierung von Ulla von Brandenburg © Martin Sigmund

Seit ihrer Entstehung um 1600 hat die Oper ihr Publikum begeistert. Die Faszination gründet nicht zuletzt auf dem Zusammenspiel von Musik, schönen Stimmen, Geschichten voll Leidenschaft und großen Gefühlen sowie Bühnenbild und Inszenierung, wie es in kaum einer anderen Kunstform zu finden ist.
Doch wie und warum entstand die Oper, und welche Ausprägungen hat sie im Laufe der Geschichte erfahren? Und wann und warum wurde über die Oper auch gestritten? Fragen wie diese sowie weitere Aspekte der Operngeschichte sind Thema dieser 5-teiligen Reihe »Musikwissen um 5 nach 5«.

Zum Auftakt wird der Intendant der Staatsoper Stuttgart, Viktor Schoner, einen Einblick in den aktuellen Spielplan geben. Denn: Diese Spielzeit 22/23 der Staatsoper Stuttgart hat es in sich. Der neue “Ring” wird zu Ende gebracht und zweimal als Zyklus gespielt, außerdem wird (zum ersten Mal überhaupt in Stuttgart) Olivier Messiaens Jahrhundertwerk “Saint François d’Assise” zu erleben sein. Was darüber hinaus noch auf dem Programm steht und was dahinter steckt, stellt Intendant Viktor Schoner vor – kurzweilig und unterhaltsam!

KOOPERATION: Musikakademie für Senioren Baden-Württemberg e. V., Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

Für diese Veranstaltung bitten wir um Ihre Reservierung.

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-